YAHYA Wines

Inhaber
Alessandro und Nicolas Hasni
Kellermeister
Weingut G&M Machmer (Markus Machmer)
Rebfläche
33 ha

Wissenswertes zum Weingut Yahya

In der Regel legt ein Weingut das Hauptaugenmerk auf den Rotwein oder den Weißwein. Manchmal werden beide in gleichen Maßen hergestellt oder der Fokus gebührt stattdessen dem Schaumwein. Das Weingut Yahya tanzt aus der Reihe, denn die Firma hat sich dem Roséwein aus Deutschland verschrieben. Hinter dem spannenden Projekt stehen Zwillinge aus Hamburg, die sich dafür vom Weingut G&M Machmer tatkräftig unterstützen lassen. Genau das macht den Yahya Wein so interessant, denn er geht eigene Wege.

Gemeinsam an einem Strang ziehen: Yahya Wein

Zwillinge machen bekanntliche vieles gemeinsam und sind sich in vielerlei Hinsicht ähnlich. Im Falle der Firma Yahya stellen die Brüder sogar zusammen Wein her. Alessandro und Nicolas Hasni mit internationalen Wurzeln sind in Hamburg ansässig und teilen sich die Leidenschaft zum Wein. Und zwar nicht zu irgendeinem Wein, sondern zum Rosé. Aus diesem Grund haben sie sich mit dem Weingut G&M Machmer zusammengetan, um die Marke Yahya Rosé auf den Markt zu bringen. Das ehrgeizige Duo gibt sich dabei nicht mit halben Sachen zufrieden, sondern verlässt sich auf Trauben aus dem kontrolliert ökologischen Anbau. Die Weine von Yahya sind also biozertifiziert (DE – ÖKO – 022). Bei der AWC Vienna wurde der Geschäftspartner der beiden - das Weingut G&M Machmer - sogar schon zum vierten Mal in Folge zum besten internationalen Bio-Weinproduzenten gekürt. Das Unternehmen Hasni GbR agiert nachhaltig und verantwortungsbewusst. Auch hohe Qualität ist den Zwillingen wichtig. Als Markennamen haben sie ein Wort aus dem Arabischen gewählt, das sich mit "am Leben sein" übersetzen lässt. Passend dazu strahlt der Yahya Rosé ein tolles Lebensgefühl aus und gibt sich lebendig. Er wirkt zudem international salonfähig. Das mag nicht zuletzt daran liegen, dass die Zwillinge von Beruf eigentlich Models sind und daher rund um den Globus gereist sind. Auf ihren Reisen haben sie so manch einen Roséwein probiert und sich zu eigenen Kreationen inspirieren lassen. Unter dem Deckmantel von Hasni GbR kooperieren die Zwillinge mit dem BIO-Weingut Machmer aus Bechtheim in der Weinbauregion Rheinhessen. Seit drei Generationen produziert die familiengeführte Weinkellerei sensationelle Weine im Einklang mit der Natur. Derzeit befindet es sich unter der Leitung von Markus Machmer. Seit 2000 bewirtschaftet das Weingut G&M Machmer die Weinberge auf einer Rebfläche von 33 ha nach ökologischen Richtlinien. 2010 und 2016 würdigte man das umweltfreundliche Qualitätsstreben des Familienweinguts mit dem großen Staatsehrenpreis des Landes Rheinland-Pfalz.

Charismatische Weine von Yahya

Laut eigenen Aussagen streben die Hamburger Zwillinge danach, “Rosé zu kreieren, der das Schöne im Leben festhält”. Das gelingt ihnen auch. Die Trauben kommen nicht mit Chemie in Berührung, was für natürlichen, authentischen Genuss sorgt. Für die Cuvée werden Rotweinsorten wie Cabernet Sauvignon, Spätburgunder und Dornfelder verkeltert, ein Drittel davon nach der Saignee-Methode wie Rotwein. Der Yahya Rosé dankt die Mühe mit einem vorbildlichen Charakter. Neben der Nachhaltigkeit haben sich die Brüder auch dem zeitlos attraktiven Roséwein verschrieben. Der Yahya Rosé gibt sich beerig fruchtig mit würzigen und blumigen Beiklängen und knackigem Säurespiel. Er begeistert vor allem im Sommer. Die Herstellung erfolgt jeweils als Vintage Wein aus einem bestimmten Jahrgang und schon viele der aussagekräftigen Weine von Yahya wurden prämiert. Wir finden, das Motto "Rosé all Day" macht Sinn, denn auf den Yahya Roséwein hat man den ganzen Tag über Lust.

Filter öffnen