Tenuta Ulisse

Inhaber
Antonio & Luigi Ulisse
Kellermeister
Antonio & Luigi Ulisse
Rebfläche
55 ha
WOWAS-Tipp
St
Italien   Abruzzen
Tenuta Ulisse
Alter Preis: 43,79 €*1
39,90
je Set, 17,73 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
Ausgezeichnetes Probierpaket ULISSE
Ausgezeichnetes Probierpaket ULISSE

Wissenswertes zum Weingut Tenuta Ulisse

Es gibt italienischer Weinbauregionen, die oft und im großen Stil von sich reden machen. Die Abruzzen hingegen erhalten eher selten die Chance, im internationalen Rahmen auf sich aufmerksam zu machen. Umso mehr Beachtung sollte das Weingut Tenuta Ullise finden, denn es hat sich dem feinen Wein aus Abruzzo verschrieben. Der Familienbetrieb ist auf rund ein Jahrhundert an Erfahrung und Expertise stolz, und das drückt sich in den Qualitätsweinen sowie Landweinen der Firma Tenuta Ulisse aus. Wir finden, der Geheimtipp aus Italien sollte die Möglichkeit bekommen, auch hierzulande bei den Kunden sein enormes Potenzial zu entfalten.

Modern und klassisch zugleich: Tenuta Ulisse Wein

Der Sitz des Weingutes befindet sich seit der Gründung Anfang des 20. Jahrhunderts in Crecchio innerhalb dem Weinbaugebiet Abruzzen im Herzen von Italien. Der Großvater der heutigen Firmenleiter legte vor mehr als 100 Jahren den Grundstein für das Familienweingut das im kleinen Stil begann. Heute umfassen die Weinberge um Crecchio sowie die Ortschaft Lanciano insgesamt mehr als 50 ha. Dazu gehört auch Rebfläche an der Küste bei Ortona. Der Großvater mag mit dem Weinbau begonnen haben, aber das eigentliche Weingut Tenuta Ulisse ist erst seit 2006 unter diesem Namen aktiv. Das haben wir den beiden Brüdern Antonio und Luigi Ulisse zu verdanken. Sie haben damit so etwas wie eine önologische Revolution in der Region ausgelöst und gelten als Pioniere in ihrer Kategorie. 2007 wurde der erste Jahrgang veröffentlicht, und dessen Verkaufszahlen haben sich inzwischen verfünffacht und belaufen sich auf circa 400.000 Flaschen im Jahr. Die Weinkellerei Tenuta Ulisse agiert weder im sehr kleinen noch im sehr großen Stil und profitiert dabei von dem einzigartigen Terroir vor Ort. Heimatstolz prägt die Produktion, und dennoch sind die Weine vom Weingut international salonfähig. Dazu tragen auch die bunten, zeitgenössischen Etiketten bei. Sie stammen vom Künstler Gino Masciarelli und sind ein abstraktes Symbol für die Aromenexplosion der Weine von Tenuta Ulisse. Das Logo des Betriebs ist ein Pferd, oft golden abgebildet. Es soll Bewegung, Innovationsdrang und Freiheit verkörpern.

Regionaltypische Weine von Tenuta Ulisse

Hochwertiger, oft dem Terroir Tribut zollender Wein vom Weingut Tenuta Ulisse ist sowohl als DOP als auch als IGP erhältlich. Das Sortiment unterteilt sich in mehrere Produktlinien: Die Serie ULISSE legt das Hauptaugenmerk auf charaktervolle, doch zugängliche Weine voller Charme, die ein breites Publikum ansprechen. Ihr besonderes Merkmal ist, dass der Tenuta Ulisse Wein meist auf autochthonen Rebsorten basiert. Vor allem die sonst schmählich vernachlässigten oder nur von den Italienern selbst geschätzten Rebsorten Pecorino, Passerina und Cococciola schaffen es so, Aufmerksamkeit zu erheischen. Mindestens ebenso spannend sind die Weine vom Weingut Tenuta Ulisse, die zur Linie AMARANTA gehören. Sie ist dem Premium-Segment gewidmet und strahlt auch optisch Luxus aus. Das Flaggschiff ist der prächtige und hoch bewertete Montepulciano d'Abruzzo Rotwein von Ulisse, der sogar Kenner restlos überzeugt. Er profitiert von einem Ausbau im Barrique. Zudem beinhaltet das Portfolio noch Tenuta Ulisse Weine der Produktlinie Selezione. Hiermit bietet das Weingut Cuvées an, die voller Frische, Leben und Charisma stecken und auch mehrheitlich die regionaltypischen Rebsorten repräsentieren. Zu einem Weißwein gesellt sich ein Rosewein. Überhaupt punktet das Weingut Tenuta Ulisse mit überdurchschnittlich vielen Sorten an Rose aus Italien. Der Rosato kann sich mühelos mit dem Weißwein und Rotwein messen, wobei fast alle Produkte trocken ausgebaut werden und nach einer Ruhephase im Stahltank ihren Weg auf den Markt finden. Sogar Wein-Kritiker lassen sich regelmäßig von den mustergültigen, aussagekräftigen Weinen beeindrucken. So brachte es das noch junge, ehrgeizige Weingut Tenuta Ulisse sogar auf den begehrten Titel "Bester italienischer Weinhersteller 2019" von Luca Maroni. Jener bewertet viele der Rotweine und Weißweine mit mehr als 90 oder sogar mit 99 Punkten.

Filter öffnen