Spanien - Weinanbau in ganz großem Stil

Mit einer gesamten Anbaufläche von bis zu 1,2 Million Hektar verfügt Spanien über mehr Rebfläche als jedes andere Land der Welt und gleichzeitig über ein Drittel der Gesamtrebfläche der Europäischen Union (im Vergleich zu Italien und Frankreich mit je rund 15 % Anteil an der EU-Rebfläche). Man geht davon aus, dass sich etwa 150.000 Winzer in rund 5.000 Weingütern (Bodegas genannt) um den Weinbau in Spanien kümmern. Das hat im Laufe der Zeit dazu geführt, dass die Spanier in manchen Jahrgängen auch die größten Exporteure von Wein sind. Auf diese Zahlen schafft man es jedoch nicht zuletzt dank einem hohen Anteil an Billigweinen aus der Massenproduktion, welche der Weiterverarbeitung dienen. Das soll nicht bedeuten, es gäbe keine Qualitätsweine aus Spanien - ganz im Gegenteil.

Preisspanne
€ -
Filter öffnen