Sonnenjahrgang 2018

WOWAS-Tipp
Fl
Deutschland   Pfalz
Weingut Uli Metzger
7,99
je Flasche/n, 10,65 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
Prachtstück trocken Blanc de Noir WG Metzger
Prachtstück trocken Blanc de Noir WG Metzger

Beim Wein sollte man nicht vergessen, welche Faktoren sich auf das Produkt auswirken. Neben dem Terroir und den Rebsorten spielt das Wetter eine wichtige Rolle - vor allem bei Jahrgangswein aus Deutschland und anderen Ländern. Und genau deshalb wollen wir den Sonnenjahrgang 2018 in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit rücken. Wein aus dem Jahrgang 2018 mit der langen Wärmeperiode profitiert davon, dass die Winzer reichlich Sonnenschein bejubelten. Der Jahrgangswein 2018 ist daher ein neuer Jahrgang voller Potenzial. Lust auf fruchtige Frische? Dann hier Wein aus dem Sonnenjahr 2018 kaufen!

Der Jahrhundertsommer 2018 und der Weinjahrgang 2018 in Deutschland

Das Sonnenjahr 2018 hat seinen Ehrentitel nun wirklich verdient. Man hat ihn zum Jahrhundertsommer 2018 gekürt und damit zur Ablöse des nicht minder heißen Jahrhundertsommers 2003 auserkoren. Hitze, Trockenheit und unglaublich viele Sonnenstunden kennzeichneten den Jahrgang 2018 in Deutschland. Wir freuten uns nicht nur auf den wärmsten April und Mai aller Zeiten, sondern konnten auch bis in den August hinein Höchsttemperaturen beobachten, die durchschnittlich ein Grad höher waren als im Sommer 2003. Zum Vergleich: Die Hamburger genossen ein Klima wie im französischen Bordeaux - und dort boomt ja seit Jahrhunderten der Weinbau - und die Berliner konnten sich quasi den Urlaub nach Nizza sparen, während die Frankfurter sich wie im italienischen Venedig vorkamen. Das Sonnenjahr 2018 hat mit seiner Hitze und dem geringen Niederschlag seine Spuren am Weinbau hinterlassen und fruchtig frische Sonnenjahrgang 2018 Weine hervorgerufen. Übrigens wurden nicht nur die Deutschen von einem Jahrhundertsommer heimgesucht, sondern das Wetterphänomen war sogar noch in Südafrika zu spüren. Dementsprechend gibt es tolle Jahrgangsweine 2018 aus Deutschland, aus den Nachbarländern und aus Südafrika.

Das Super-Weinjahr 2018

Der Sonnenjahrgang 2018 hat nach dem verregneten Winter vorbildliche Weißweine hervorgebracht, aber auch Rose und Rotwein ließen sich nicht bieten. Zwar ließ die andauernde Hitzewelle samt Trockenheit die Ertragserwartungen bei den Weingütern und Winzergenossenschaften schrumpfen, aber dafür ermöglichte das Sonnenjahr 2018 eine frühe Weinernte. Passend zu dem Spruch aus dem Volksmund ?Kleiner Rhein, guter Wein? entwickelten sich die Reben auf den Weinbergen im Jahrhundertsommer 2018 rasch. Der viele Sonnenschein trieb die Reife der Trauben in den Weinbauregionen voran, und außerdem führte er zu einem höheren Mostgewicht. Das Weinbaugebiet Rheingau verbuchte mit dem 30. Juli sogar den bisher frühesten Anfang der Reifeentwicklung und übertraf damit den vorherigen Rekord aus 2011. Große Weine aus dem Sonnenjahrgang 2018 fanden später ihren Weg auf den Markt. Lediglich der Riesling hätte ein wenig Kälte geschätzt.

Großartiger Wein aus dem Sonnenjahr 2018

Schon im August und Anfang September machten sich viele Winzer an die Lese, sodass der klimatisch außergewöhnliche Sonnenjahrgang 2018 etliche Rekorde aufstellte und hohe Erwartungen weckte. Das sah beim Weinbau in Österreich ähnlich aus. Auch Frankreich durfte sich auf einen heißen Sommer 2018 freuen, obwohl der Frühling Spätfrost mit sich gebracht hatte. Somit war es auch für die bekannten Weinkellereien ein gutes Weinjahr 2018 - trotz vereinzelter Hagelstürme und Platzregen (Letzteres auch sehr regional in der Bundesrepublik).

Der neue Jahrgang 2018 lieferte uns prächtige Weißweine voller Aussagekraft. Fruchtigkeit und Frische gesellen sich bei Wein aus dem Jahrgang 2018 zu einer herausragenden Qualität und einer moderaten Säure. Das trifft vor allem auf Grauburgunder, Silvaner und Riesling Weißwein aus dem Jahr 2018 zu. Der 2018er-Jahrgang brilliert zudem mit grandiosem Wein aus Südafrika und Wein aus Frankreich. Wer sehr klare Weine aus dem Rekord-Weinjahr 2018 erleben will, der wird in dieser eigens für unsere Kunden zusammengestellten Kategorie bei wowas.de fündig.

Preisspanne
€ -
 Ausbau/Reife
 Klassifizierung
Bewertungen
Filter öffnen