Cave Vinicole Les Faîtières
Orschwiller Pinot Gris Alsace
Frankreich
Orschwiller Pinot Gris Alsace
Frankreich
Artikelnummer
1981029
1981029

Orschwiller Pinot Gris Alsace


Herkunft
Rebsorte
2019-09-21
6,19
je Flasche/n, 8,25 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Lieferzeit:
1-3 Werktage
Flaschen Fl
Herkunft
Rebsorte

Orschwiller Pinot Gris Alsace

Der Orschwiller Pinot Gris Weißwein aus Frankreich fließt in einem leuchtenden Gold mit helleren, beinahe weißen Reflexen ins Glas. Er besitzt ein sonniges Gemüt, das zu seinem charmanten - aber aussagekräftigen - Bukett passt. Der Wein aus dem Elsass begeistert an der Nase mit Holunderblüten und Holunderbeeren. Er wird dann immer fruchtiger und frischer, ohne seinen blumigen Beiklang einzubüßen. Der süß ausgebaute Orschwiller Pinot Gris begeistert im Aroma zudem mit einem Hauch von Akazie.

Details

Weinart
Weißwein
Alkoholgehalt
12,5 %
Allergene
enthält Sulfite
Jahrgang
2017
Geschmack
lieblich
Füllmenge
0,75 l
Restsüße
12,83 g/l
Serviertemperatur
8-10 °C
Verschluss
Naturkorken
Abfüller
Cave Vinicole Les Faîtières, 4 Route du Vin, 67600 Orschwiller, Frankreich

Fruchtig und floral im Geschmack

Gönnt man sich den Orschwiller Pinot Gris Weißwein aus der Alsace, wird man nach Strich und Faden sowie auf sortentypische Art und Weise verwöhnt. Der französische Wein aus dem Weinbaugebiet so nah bei Deutschland offenbart am Gaumen fruchtige und florale Noten. Der Holunderstrauch spielt mit seinen Beeren und Blüten erneut die Hauptrolle. Des Weiteren betört der Orschwiller Pinot Gris mit einer faszinierenden Süße von Akazienhonig. Frisch, elegant und intensiv, stellt der Weißwein der Weinkellerei Cave Vinicole Les Faîtières sicher, dass man ihm volle Aufmerksamkeit schenkt. Gegen Abgang hin wirkt der Orschwiller Pinot Gris Wein etwas trockener und gediegener, ohne an Aussagekraft und Finesse zu verlieren.

Von Anfang bis Ende zufriedenstellender Genuss

Der Orschwiller Pinot Gris Weißwein weiß noch in den letzten Zügen zu begeistern. Wie bereits im Duft und im Geschmack, hält er gekonnt die Balance zwischen blumigen und säuerlich fruchtigen Noten. Ein Unterton von Süße kommt im Finish zum Vorschein, wobei der Orschwiller Pinot Gris kaum mineralisch wirkt. Gut strukturiert und ergiebig, hinterlässt er einen bleibenden Eindruck. Der feine Orschwiller Pinot Gris Weißwein aus dem Weinbaugebiet Elsass präsentiert sich insgesamt von der reifen, eleganten Seite. Tropenfrüchte und Zitrusfrüchte prägen den Nachklang mit seiner samtig weichen Textur. Da der Orschwiller Pinot Gris Wein gehaltvoll und sortentypisch ist, kann er prima als Speisebegleiter getrunken werden, am besten bei einer Trinktemperatur von 8 bis 10 °C. Er passt zu Risotto und leichten Fleischgerichten genauso wie zu Fisch und Meeresfrüchten. Wer ihn zu Fleisch oder Fisch trinkt, sollte sich auf Gerichte mit deftiger bis würziger Sauce verlassen. Der Elsässer Weißwein kann als Aperitif serviert werden. Alternativ lohnt sich das Pairing mit Käse aller Art, gern aus Frankreich oder aus Deutschland.

Rundum gelungener Alsace Weißwein

Der Orschwiller Pinot Gris vom Weingut Cave Vinicole Les Faîtières sollte mit Respekt behandelt werden. Er ist für seinen Hersteller, sein Terroir und seine Rebsorte repräsentativ und weiß sogar anspruchsvolle Kenner restlos von sich zu überzeugen. Als mehrfach prämierter Weißwein aus dem Elsass und mit einem Lagerungspotenzial von vier Jahren eignet er sich als edles Geschenk. Beim Concours General Agricole Paris hat er wiederholt Gold gewonnen. Der Orschwiller Pinot Gris Weißwein wurde auf traditionelle Weise hergestellt, inklusive temperaturgesteuerter Gärung in Edelstahltanks. Er stammt aus Top-Lagen innerhalb der Weinberge in einer Höhe von 400 bis 600 m.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikel bewerten