Cave Vinicole Les Faîtières
Orschwiller Grand Cru Goldert Riesling Alsace
Frankreich
Orschwiller Grand Cru Goldert Riesling Alsace
Frankreich
Artikelnummer
1981017
1981017

Orschwiller Grand Cru Goldert Riesling Alsace


Herkunft
Rebsorte
2019-11-26
9,90
je Flasche/n, 13,20 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Lieferzeit:
1-3 Werktage
Flaschen Fl
Herkunft
Rebsorte

Orschwiller Grand Cru Goldert Riesling Alsace

Mit einem sonnig gelben bis edel goldenen Schimmer zieht der Orschwiller Riesling GRAND CRU Weißwein aus Frankreich den Genießer in seinen Bann. Wie der reguläre Riesling der Weinkellerei Cave Vinicole Les Faîtières offenbart er im Bukett eine zugängliche, fruchtige Frische. Weintrauben werden von einem floralen Beiklang ergänzt. Der aromatische Orschwiller Riesling GRAND CRU Wein aus dem Elsass hat viel zu bieten, ohne die Nase zu überfordern. Sein charismatisches Aroma macht Lust auf mehr.

Details

Weinart
Weißwein
Alkoholgehalt
13,5 %
Allergene
enthält Sulfite
Jahrgang
2015
Geschmack
trocken
Füllmenge
0,75 l
Restsüße
7,2 g/l
Serviertemperatur
10-12 °C
Verschluss
Naturkorken
Abfüller
Cave Vinicole Les Faîtières, 4 Route du Vin, 67600 Orschwiller, Frankreich

Intensive Fruchtigkeit im Geschmack

Der offenherzige Orschwiller Riesling GRAND CRU Weißwein aus der Alsace schafft es, zu gleichen Maßen blumig und fruchtig zu sein. Zu den herzhaften Noten von Früchten - allen voran Steinobst - gesellt sich ein Unterton von Orangenblüten. Zitrusfrüchte sind ebenfalls vernehmbar. Der Orschwiller Riesling GRAND CRU zeigt sich von der frühlingshaften bis sommerlichen Seite, wobei er auch als Herbstwein viel Freude bereitet. Kennzeichnend für den Geschmack ist seine Harmonie, gepaart mit genau dem richtigen Maß an Fülle. Der trocken ausgebaute, sortenreine Orschwiller Riesling GRAND CRU Weißwein aus der Weinbauregion nah bei Deutschland gibt sich aufrichtig und selbstbewusst mit gut eingebundener, präsenter Säure. Mineralische Noten schwingen mit. Bei einem mittleren Körper setzt der Orschwiller Riesling GRAND CRU Wein auf Aussagekraft und Frische.

Bis ins Finish hinein zufriedenstellend

Gönnt man sich den Orschwiller Riesling GRAND CRU, wird man bis zum Schluss sowohl gefordert als auch verwöhnt. Die allgegenwärtige Säure und der flintige Hauch machen den Weißwein aus dem Weinbaugebiet Elsass interessant für Kenner. Zum Steinobst gesellt sich gegen Abgang erneut ein floraler Ton, der Hand in Hand mit der pikanten Würze von Ingwer geht. Der sortenrein gekelterte Orschwiller Riesling GRAND CRU ist für die Weinbauregion Alsace und für das Terroir der Lage Prälatenberg repräsentativ. Alternativ empfiehlt sich die Abfüllung, mit der das Weingut der Grand-Cru-Lage Münchberg Tribut zollt. Wir empfehlen beim Orschwiller Riesling GRAND CRU eine Trinktemperatur von 12 °C. Der ausdrucksstarke, recht ehrliche, französische Weißwein der Firma Cave Vinicole Les Faîtières hat volle Aufmerksamkeit verdient und eignet sich als Speisebegleiter. Wer mag, trinkt den Orschwiller Riesling GRAND CRU Wein zu Fischgerichten aller Art. Überraschenderweise macht er auch zu bodenständiger deutscher Kost eine tolle Figur, u. a. zu Sauerkraut.

Elsässer Weißwein mit Charakter

Der Orschwiller Riesling GRAND CRU Wein ehrt sein Terroir. Die Appellation Prälatenberg in der Alsace steht für Weinberge in Hanglage mit einer Ost-Südost-Ausrichtung. Viel Sonneneinstrahlung prägt die Reben, wobei man eine Ernte im August bevorzugt. Die überreifen gelesenen Trauben des zu 100 % auf Riesling basierenden Weins machen das Trinkerlebnis rund und verhältnismäßig intensiv. Es bietet sich an, den Orschwiller Riesling GRAND CRU mit seinem beachtlichen Lagerungspotenzial bis zu fünf Jahre aufzubewahren, damit er sich zu vollem Glanz entfalten kann. Er gibt sich eleganter und finessereicher, je länger man den Weißwein ruhen lässt. Der Orschwiller Riesling GRAND CRU offenbart dann eine mittelstarke Säure.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikel bewerten