Nero Grande Appassimento
Italien
98 Punkte
Luca Maroni
Nero Grande Appassimento
Italien
Artikelnummer
10264
10264

Nero Grande Appassimento


Herkunft
Rebsorten
Prämiert
2020-10-01
Alter Preis: 8,99 €*1
6,99
je Flasche/n, 9,32 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Lieferzeit:
1-3 Werktage
Flaschen Fl
Herkunft
Rebsorten

Nero Grande Appassimento

Schon mit dem Aroma macht der Nero Grande Appassimento Rotwein aus Italien deutlich, dass er ungeteilte Aufmerksamkeit verdient hat. Er leuchtet außerdem tiefrot und gibt sich informationstechnisch ein wenig mysteriös. Sicher ist, dass man sich auf ein fruchtiges Bukett voller Aussagekraft freuen darf. Der Nero Grande Appassimento IGT Wein ergänzt die Beeren mit einem floralen Beiklang und einem Hauch von mediterranen Kräutern wie Oregano.

Momente

Grillparty

Details

Artikelnummer
10264
Hersteller
Weinart
Rotwein
Alkoholgehalt
15,0 %
Allergene
enthält Sulfite
Jahrgang
2017
Geschmack
trocken
Weinkritiker
Luca Maroni
Füllmenge
0,75 l
Restzucker
14,0 g/l
Serviertemperatur
16-18 °C
Säuregehalt
6,3 g/l
Verschluss
Naturkorken
Abfüller
Femar Vini, Via Fontana Candida, 3C 00040 Monteporzio Catone (Roma, Italien
Allergene
Enthält Sulfite

Mehr als nur fruchtig

Im Geschmack gibt sich der Nero Grande Appassimento Rotwein der Firma Femar Vini erneut kraftvoll und komplex. Zu den blumigen, beerig fruchtigen und herbalen Zügen gesellt sich ein Unterton von Eukalyptus. Ab und zu wirkt der italienische Rotwein der nicht namentlich erwähnten Weinkellerei eine feine Würze. Der offenherzige, persistente Nero Grande Appassimento IGT Wein wirkt trotz all dem Facettenreichtum ausgewogen. Er schmeckt gegen Abgang hin immer fruchtiger. Brombeeren, Harz und ein Hauch von Tanninen zeichnen den mundfüllenden Nero Grande Appassimento Rotwein aus. Weich, vergleichsweise schwer und mit einer relativ konzentrierten Säure ausgezeichnet, verabschiedet er sich mit einem langen, süßlichen Finale.

Den Versuch wert

Das Spannende am Nero Grande Appassimento IGT Rotwein ist, dass er nicht auf Anhieb klar macht, woher er kommt. Vermutlich stammt das Weingut aus Apulien, ganz im Süden des Landes. Aber die Weinbauregion ist nicht namentlich erwähnt. Man weiß jedoch, dass die Cuvée für den Nero Grande Appassimento Wein sich aus den Rebsorten Negroamaro, Syrah und Cabernet Sauvignon zusammensetzt. Der Fachbegriff im Titel ist ein Hinweis darauf, dass man die Trauben nach der Ernte monatelang trocknen ließ, um ihre Aromen zu konzentrieren. Der Nero Grande Appassimento Wein hat daher viel zu bieten und wurde von Luca Maroni mit stolzen 98 Punkten bewertet. Als Speisebegleiter passt der Landwein bei einer Trinktemperatur von 16 bis 18 °C vor allem zu Steak, gegrilltem Fleisch, Fleischgerichten mit Soße, und reifem Käse. Der Nero Grande Appassimento Wein ist auch für Einsteiger gedacht.

98 Punkte
Luca Maroni

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikel bewerten
Das könnte Ihnen auch gefallen

Ähnliche Artikel