Moselland eG Winzergenossenschaft
Moselland Goldschild Riesling Spätlese
Deutschland
Moselland Goldschild Riesling Spätlese
Deutschland
Artikelnummer
1281053
1281053

Moselland Goldschild Riesling Spätlese


Herkunft
Rebsorte
2019-09-21
Alter Preis: 10,90 €*1
9,90
je Flasche/n, 13,20 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Lieferzeit:
1-3 Werktage
Flaschen Fl
Herkunft
Rebsorte

Moselland Goldschild Riesling Spätlese

Der Moselland Goldschild Riesling Spätlese Weißwein leuchtet golden bis strohgelb im Glas und versteht es, Eleganz mit Selbstbewusstsein zu kombinieren. Das gilt auch für sein tolles Aroma. Fruchtige Noten prägen das präsente Bukett, das Kenner wie Einsteiger um den Finger wickelt. Der Moselland Goldschild Riesling Spätlese Wein aus Deutschland duftet nach Passionsfrucht, Ananas und weiteren herzhaften Tropenfrüchten. Edelsüß ausgebaut und doch ganz leicht säuerlich, verführt er den Genießer mit seinem Charisma.

Momente

Details

Weinart
Sonderangebote %
Alkoholgehalt
7 %
Allergene
enthält Sulfite
Jahrgang
2015
Geschmack
lieblich
Füllmenge
0,75 l
Restsüße
77,0 g/l
Serviertemperatur
8-10 °C
Verschluss
Schraubverschluss
Abfüller
Moselland eG Winzergenossenschaft, Bornwiese 6, 54470 Bernkastel-Kues, Deutschland

Fruchtiger, vielschichtiger Geschmack

Tropenfrüchte prägen beim Moselland Goldschild Riesling Spätlese auch den Geschmack, der präsent und persistent ist und volle Aufmerksamkeit verleiht. Ein allgegenwärtiger Beiklang von Süße kennzeichnet den Weißwein von der Mosel, der in strikt limitierter Menge erhältlich ist. Der Moselland Goldschild Riesling Spätlese betört den Gaumen mit der exotischen Fruchtigkeit von Maracuja. Die Balance aus Zucker und Säure ist mustergültig und entlockt sogar Kennern mit hohen Ansprüchen viel Lob. Der Moselland Goldschild Riesling Spätlese Weißwein aus deutscher Produktion wird gegen Abgang hin mineralischer, ohne seine Fruchtnoten zu vergessen.

Von Anfang bis Ende ein Tribut an den Riesling

Der Moselland Goldschild Riesling Spätlese Wein ist erneut ein Beweis dafür, wie viel die Winzergenossenschaft Moselland von dieser Rebsorte versteht. Sie nennt sich nicht umsonst "Die Rieslingexperten" und bietet mit diesem Spätlese Weißwein der bekannten Weinbauregion Mosel ein vielversprechendes Highlight. Im Abgang gibt sich der Moselland Goldschild Riesling Spätlese erneut fruchtig mit ein wenig Säure und gut eingebundener Süße. Im Finish wirkt er dann ein klein wenig trockener und mineralischer. Der Moselland Goldschild Riesling Spätlese Weißwein kann gut als Dessertwein getrunken werden, gern zu frischen Früchten bzw. Nachspeisen mit Fruchtgeschmack. Alternativ ist dies ein toller Terrassenwein für den Sommer. Wer ihn als Speisebegleiter bevorzugt, kann das Pairing mit asiatischen Gerichten wie mit würzigen Thai-Nudeln und Schrimps ausprobieren. Der Weißwein überzeugt auch zu Mehlspeisen. Die ideale Trinktemperatur liegt bei 8 bis 10 °C. Mit einem Restzuckergehalt von etwa 80 g/l ist dieser Weißwein edelsüß. Er besitzt ein Lagerpotenzial von bis zu fünf Jahren.

Eine weitere Kostbarkeit der Goldschild-Serie

Der Moselland Goldschild Riesling Spätlese ist einer der vorzüglichen Weine aus der Goldschild-Linie der Winzergenossenschaft Moselland. Diese Serie ist speziellen Qualitätsweinen vorbehalten, die Jahr für Jahr einem anderen Weinberg oder einer anderen Lage Tribut zollen und auf den feinsten Trauben basieren. Der Moselland Goldschild Riesling Spätlese "Müdener Funkenberg" wurde als Vintage 2015 auf den Markt gebracht und erhielt bei Mundus Vini eine Goldmedaille. Von Best of Riesling gab es eine hohe Bewertung von 89 aus 100 möglichen Punkten für das Qualitätsprodukt.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikel bewerten