Moselland eG Winzergenossenschaft
Moselland Goldschild Riesling feinherb
Deutschland
Moselland Goldschild Riesling feinherb
Deutschland
Artikelnummer
1281055
1281055

Moselland Goldschild Riesling feinherb


Herkunft
Rebsorte
2019-11-18
7,49
je Flasche/n, 9,99 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Lieferzeit:
1-3 Werktage
Flaschen Fl
Herkunft
Rebsorte

Moselland Goldschild Riesling feinherb

In einem sonnigen Farbton von leuchtendem Goldgelb fließt der Moselland Goldschild Riesling feinherb Weißwein aus Deutschland ins Glas. Dazu passt sein Gemüt, das ebenfalls an Sonnenschein denken lässt. Im Bukett begeistert der deutsche Qualitätswein mit Noten von reifen, reichen Früchten. Ein feinherber Beiklang schwingt mit, wobei der Moselland Goldschild Riesling feinherb sich im Aroma außerdem ganz leicht süß gibt. Tropenfrüchte mit einem säuerlichen, herzhaften Unterton kommen zum Vorschein.

Details

Weinart
Weißwein
Alkoholgehalt
10,5 %
Allergene
enthält Sulfite
Jahrgang
2016
Geschmack
trocken
Füllmenge
0,75 l
Restsüße
21,0 g/l
Serviertemperatur
8-10 °C
Verschluss
Schraubverschluss
Abfüller
Moselland eG Winzergenossenschaft, Bornwiese 6, 54470 Bernkastel-Kues, Deutschland

Fruchtiger, nicht zu bitterer Geschmack

Gönnt man sich den Moselland Goldschild Riesling feinherb Wein aus der Weinbauregion Mosel, wird man nach Strich und Faden verwöhnt. Das Zusammenspiel aus süßen, herben und säuerlichen Nuancen könnte besser kaum sein. Der Moselland Goldschild Riesling feinherb begeistert am Gaumen erneut mit saftigen Tropenfrüchten, wirkt jedoch nicht zu exotisch. Sein mineralischer Unterton ist allgegenwärtig, ohne sich aufzudrängen. Als mustergültiger deutscher Weißwein hat der Moselland Goldschild Riesling feinherb viel zu bieten und zügelt doch sein Temperament genug, um eine gewisse rustikale Eleganz zur Geltung zu bringen. Der expressive Weißwein, sortenrein gekeltert, animiert und fordert den Genießer auch ein wenig heraus, ohne es dabei an Alltagstauglichkeit mangeln zu lassen.

Bis ins Finish hinein ein Tribut an den Riesling

Für den Moselland Goldschild Riesling feinherb spricht, dass er seine Grenzen kennt und sich alles in allem von der charismatischen, großzügigen Seite zeigt. Der Weißwein von der Mosel begeistert noch im Abgang mit einer unwiderstehlichen Mischung aus Mineralik, Frucht und bittersüßem Charme. Bei einer kühlen Trinktemperatur von 8 bis 10 °C kann sich der lang nachklingende Moselland Goldschild Riesling feinherb bestens entfalten. Er passt hervorragend zu asiatischer Küche wie zu gewürztem Fisch. Auch in Begleitung von Meeresfrüchten bzw. Schalentieren, pikantem Mehlspeisen, süß-saurem hellem Fleisch und gebratenem Geflügel macht der Moselland Goldschild Riesling feinherb Weißwein eine exzellente Figur. Man kann ihn entweder direkt nach dem Kauf trinken oder ihn bis zu vier Jahre lang aufbewahren - natürlich konstant dunkel und bei niedrigen Temperaturen.

Ein Highlight der edlen Goldschild-Serie

Der limitierte Moselland Goldschild Riesling feinherb ist Teil einer Serie mit hohem Niveau, die sich auf die feinsten Trauben aus Top-Lagen stützt und Jahr für Jahr innerhalb dem Weinbaugebiet andere Lagen ehrt. Der Hersteller wirbt mit dem Titel "Die Rieslingexperten" für sich, und das darf man durchaus wortwörtlich nehmen, denn die Winzergenossenschaft Mosel bietet ein Highlight nach dem anderen. Der Moselland Goldschild Riesling feinherb mit seinem expressiven Duft und seinem schier perfekt ausbalancierten Geschmack hat viel Aufmerksamkeit und Anerkennung verdient. Ab und zu erinnert er ein wenig an Perlwein und Schaumwein.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikel bewerten