Masseria Trajone Primitivo di Manduria
Italien
Masseria Trajone Primitivo di Manduria
Italien
Artikelnummer
10359
10359

Masseria Trajone Primitivo di Manduria


Herkunft
Rebsorte
2020-09-30
Alter Preis: 8,49 €*1
6,89
je Flasche/n, 9,19 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Lieferzeit:
1-3 Werktage
Flaschen Fl
Herkunft
Rebsorte

Masseria Trajone Primitivo di Manduria

Mit dem Masseria Trajone Primitivo di Manduria gönnt man sich einen Rotwein ganz aus dem Süden von Italien, sozusagen vom Absatz des Stiefels. Dort in der Weinbauregion Apulien ist der mit DOP-Status versehen Primitivo di Maduria zu Hause, dessen kraftvolles Bukett man so schnell nicht aus dem Sinn bekommt. Der intensiv rubinrot funkelnde Masseria Trajone Primitivo di Manduria Rotwein der Weinkellerei betört mit einem reichen Aroma von wilden Beeren und mediterranen Kräutern.

Momente

Grillparty

Passt zu

Schwein, Rind, Käse

Details

Artikelnummer
10359
Hersteller
Weinart
Rotwein
Alkoholgehalt
14,0 %
Allergene
enthält Sulfite
Jahrgang
2018
Geschmack
trocken
Bestes Trinkfenster
ganzjährig
Füllmenge
0,75 l
Restzucker
13 g/l
Serviertemperatur
16-18 °C
Säuregehalt
6,1 g/l
Verschluss
Naturkorken
Abfüller
Femar Vini, Fontana Candida, 3C, 00078, Monte Porzio Catone, Italy
Allergene
Enthält Sulfite

Kraftvoll im Geschmack

Man sollte den regionaltypischen Masseria Trajone Primitivo di Manduria Wein aus dem Weinbaugebiet Puglia nicht unterschätzen. Seine Aussagekraft geht Hand in Hand mit Anspruch und Komplexität, obwohl er sich auch als rassiger Charmeur beschreiben lässt. Waldfrüchte und beerige Marmelade gesellen sich am Gaumen zu einem floralen Unterton von Rosen, wobei der Masseria Trajone Primitivo di Manduria Rotwein nicht allzu blumig erscheint. Eine leichte Süße schwingt mit, obwohl es sich um einen trocken ausgebauten Qualitätswein aus Apulien handelt. Der charaktervolle Masseria Trajone Primitivo di Manduria DOP Wein offenbart einen herbalen Beiklang. Auch im fruchtbetonten Finish vernimmt man noch Kräuter wie Eukalyptus. Persistent und gut strukturiert, bleibt der Rotwein lang in Erinnerung. Seine Fruchtsäure ist gut eingebunden und sein Finale wirkt erneut floral.

Südländische Verführung

Kenner sind beim hochwertigen Masseria Trajone Primitivo di Manduria Wein vom Weingut aus Süditalien etwas besser aufgehoben als Einsteiger. Er wurde sortenrein aus der dort autochthonen Rebsorte Primitivo (Zinfandel) gekeltert und lagerte nach der temperaturgesteuerten Gärung in Stahltanks. Am besten probiert man den Masseria Trajone Primitivo di Manduria Rotwein als Speisebegleiter aus, gern mit Freunden. Bei einer klassischen Trinktemperatur von 16 bis 18 °C passt er vor allem zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch, Eintopf oder mittelreifem Käse. Der rundum gelungene Masseria Trajone Primitivo di Manduria Wein ist Teil der "grandi vini italiani" (großen italienischen Weine). Auch der IGP Rosso aus Zinfandel von demselben Hersteller verdient ungeteilte Aufmerksamkeit.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikel bewerten
Das könnte Ihnen auch gefallen

Ähnliche Artikel