TrustedShops
Weingut Juliane Eller
2018 JuWel Alsheim Spätburgunder trocken
Deutschland
2018 JuWel Alsheim Spätburgunder trocken
Deutschland
Artikelnummer
10403
10403

2018 JuWel Alsheim Spätburgunder trocken


2021-10-24
16,00
je Flasche/n, 21,33 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Lieferzeit:
1-3 Werktage
Flaschen Fl

2018 JuWel Alsheim Spätburgunder trocken

Schon die kräftige Farbe des 2018 JuWel Alsheim Spätburgunder trocken macht deutlich, dass dies ein charakterstarker deutscher Rotwein ist. Sortentypisch und hochwertig, kommt er im Bukett sofort zur Sache. Man darf sich beim 2018 JuWel Alsheim Spätburgunder trocken Rotwein aus Rheinhessen auf eine fruchtige Note von Kirsche freuen. Ab und zu bemerkt man einen erdigen Beiklang.

Momente

Freunde treffen

Passt zu

Geflügel

Details

Artikelnummer
10403
Hersteller
Weingut Juliane Eller
Weinart
Rotwein
Allergene
enthält Sulfite
Jahrgang
2018
Geschmack
trocken
Bestes Trinkfenster
ganzjährig
Füllmenge
0,75 l
Restzucker
0,5 g/l
Serviertemperatur
10-12 °C
Säuregehalt
5,6 g/l
Verschluss
Schraubverschluss
Abfüller
Juwel Weine GmbH, Ausserhalb 9, 67577 Alsheim, Deutschland
Allergene
Enthält Sulfite
Frage zum Produkt

Imposanter Geschmack

Wie an der Nase, zeigt sich der 2018 JuWel Alsheim Spätburgunder trocken am Gaumen von der aussagekräftigen Seite. Zur natürlich süßlichen Fruchtigkeit von reifen Kirschen gesellt sich allmählich etwas Würziges. Der reichhaltige 2018 JuWel Alsheim Spätburgunder trocken Rotwein aus Deutschland fesselt die Aufmerksamkeit vom ersten bis zum letzten Schluck. Neben der dichten Beerenfrucht vernimmt man im runden und druckvollen Abgang erneut eine warme Würze, die sich im Hintergrund hält. Der 2018 JuWel Alsheim Spätburgunder trocken ist recht konzentriert mit typischem Burgundercharakter und kann es z. B. mit den französischen Topsellern aufnehmen.

Fast so edel wie sein Name

Der 2018 JuWel Alsheim Spätburgunder trocken wird seinem Namen durchaus gerecht, denn er ist ein Juwel unter den Rotweinen aus der Weinbauregion Rheinhessen. Von dem modernen Weingut sortenrein gekeltert, profitiert dieser deutsche Rotwein von einer traditionellen Vinifikation. Die Trauben der Rebsorte Pinot Noir wuchsen in der Lage Alsheim an jungen und alten Rebstöcken auf Kalkmergel-Boden und wurden selektiv von Hand gelesen. 18 Monate verbrachte der 2018 JuWel Alsheim Spätburgunder trocken Rotwein in Fässern aus französischer Eiche. Dieser Ausbau hat ihn zu einem fulminanten Essensbegleiter gemacht. Bei einer Trinktemperatur von 10 bis 12 °C passt er insbesondere Geflügel und Fleisch mit deftiger Soße.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und hilf Anderen bei der Kaufentscheidung:

Artikel bewerten
Das könnte Ihnen auch gefallen

Ähnliche Artikel