Hayes Ranch Zinfandel
USA
Hayes Ranch Zinfandel
USA
Artikelnummer
0581254
2013

Hayes Ranch Zinfandel


Herkunft
Rebsorte
9,49
je Flasche, 12,65 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
sofort verfügbar *
Flaschen Fl
Herkunft
Rebsorte

Hayes Ranch Zinfandel

Vergleichsweise hell und doch in einem wunderschönen Rot funkelnd, liebäugelt der Hayes Ranch Zinfandel mit dem Genießer und macht aus seinem Charme keinen Hehl. Man darf sich im sinnlichen, doch elegant zurückhaltenden Bukett auf Noten von Früchten mit einem interessanten Unterton von Gewürzen freuen. Der nicht zu komplexe, dafür liebliche und durchaus aromatische Rotwein aus Amerika macht Lust auf mehr. Für den Hayes Ranch Zinfandel spricht sein mitunter feminines Charisma.

Details

Weinart
Rotwein
Jahrgang
2013
Geschmack
trocken
Serviertemperatur
13-18 °C
Verschluss
Schraubverschluss
Allergene
enthält Sulfite
Alkoholgehalt
12,5 %
Restsüße
4,6 g/l
Füllmenge
0,75 l
Lagerfähig
6-10 Jahre
Bestes Trinkfenster
Sommer
Inverkehrbringer
Taster-Wine Vertriebs GmbH, Glyngöre 6 A, D-24955 Harrislee
Anschrift Hersteller
Wente Vineyards, 5565 Tesla Rd, Livermore, CA 94550, USA

Rundum glücklich machender Geschmack

Was im angenehmen Duft wunderschön beginnt, weiß auch am Gaumen zu begeistern. Der gehaltvolle Hayes Ranch Zinfandel Rotwein aus den USA gibt sich fruchtbetont. Rote Früchte und Beeren dominieren. Dazu gesellt sich allmählich eine charmante Süße, die immer ausgeprägter wird, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Ausgeglichen wird diese unwiderstehliche Kombination aus Frucht und Süße mit einem Beiklang von Gewürzen. Der Hayes Ranch Zinfandel zeigt sich alles in allem von der halbsüßen Seite mit einem recht üppigen Körper und einer beeindruckenden Intensität. Fans von Rotwein aus Kalifornien sollten sich den Hayes Ranch Zinfandel nicht entgehen lassen. Neben der beerigen Fruchtigkeit vernimmt man ab und an einen Unterton von dunklen Kirschen. Wer dem Rotwein Zeit lässt, sich zu entfalten, vernimmt zudem Nuancen von Haferflocken und Tanninen.

Bis ins Finish hinein schmackhaft

Der Hayes Ranch Zinfandel neigt zu keinerlei Extremen und wird gegen Abgang hin etwas weniger süß. Auch die Würze nimmt ab, wohingegen man sich bis zum letzten Schluck auf eine fruchtige Explosion freuen darf. Manchmal gesellt sich zu den Beeren und Kirschen ein Hauch von Cola. Der vom Weingut Wente Vineyards in der kalifornischen Weinbauregion Central Coast in Küstennähe gekelterte Hayes Ranch Zinfandel Rotwein präsentiert sich bis in den Nachklang hinein sortentypisch und verhältnismäßig jung, voller Elan und Gefälligkeit. Der Zin der Weinkellerei Hayes Ranch eignet sich als Speisebegleiter zu rotem Fleisch wie allen voran Lamm, Schwein und Rind, aber auch zu Geflügel. An der Lagerfähigkeit des Hayes Ranch Zinfandel Weins gibt es nichts auszusetzen.

Auch für Einsteiger interessanter Zinfandel Rotwein aus Kalifornien

Der Hayes Ranch Zinfandel basiert auf einer Rebsorte mit dunklen Beeren, die vor allem amerikanischer Wein bzw. kalifornischer Wein zum Besten gibt. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde die Rotweinsorte aus Europa in die Vereinigten Staaten gebracht und fasste im Weinbaugebiet Kalifornien Fuß. Sowohl im Napa Valley als auch im Sonoma Valley und in den umliegenden Weinbergen entfaltete sich die liebevoll Zin genannte Rebsorte prächtig und liefert bis heute amerikanische Rotweine voller Potenzial, wie beispielsweise den rundum gelungenen Hayes Ranch Zinfandel.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: