Weingut Emil Bauer & Söhne
Cuvée Noir "If you can't be happy at least you can be drunk"
Deutschland
Cuvée Noir "If you can't be happy at least you can be drunk"
Deutschland
Artikelnummer
10363
10363

Cuvée Noir "If you can't be happy at least you can be drunk"


2020-11-01
12,89
je Flasche/n, 17,19 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Lieferzeit:
1-3 Werktage
Flaschen Fl

Cuvée Noir "If you can't be happy at least you can be drunk"

Schon die Farbe von intensivem Rot zeugt beim Cuvée Noir "Drunk - If you can't be happy at least you can be drunk" Wein aus der Pfalz von Selbstbewusstsein. Der kraftvolle Rotwein mit dem fruchtigen Bukett kommt auch gleich zur Sache und schafft es, die Aufmerksamkeit vom ersten bis zum letzten Schluck zu fesseln. Im Aroma begeistert der Cuvée Noir "Drunk" Rotwein aus Deutschland mit Noten von Holunder und Brombeere. Feinherbe Röstaromen machen das Ganze noch interessanter.

Details

Artikelnummer
10363
Hersteller
Weingut Emil Bauer & Söhne
Weinart
Rotwein
Alkoholgehalt
13,5 %
Allergene
enthält Sulfite
Jahrgang
2017
Geschmack
trocken
Bestes Trinkfenster
ganzjährig
Füllmenge
0,75 l
Restzucker
3,0 g/l
Serviertemperatur
16-18 °C
Säuregehalt
4,7 g/l
Verschluss
Schraubverschluss
Abfüller
Weingut Emil Bauer Gbr, Walsheimer Straße 18, 76829 Landau-Nußdorf
Allergene
Enthält Sulfite

Mehr als fruchtig im Geschmack

Sowohl an der Nase als auch am Gaumen gibt der Cuvée Noir "Drunk" Rotwein der familiengeführten Weinkellerei alles. Der Pfälzer Wein setzt einerseits auf Selbstbewusstsein und andererseits auf Charme. Zur satten, teilweise beerigen Fruchtigkeit gesellt sich beim Cuvée Noir "Drunk" Rotwein ein leicht bitterer Beiklang. Außerdem darf man sich auf Nuancen von dezenter Würze freuen. Ausgeglichen wird dies durch einen Hauch von Vanille, ohne dass der trocken ausgebaute Wein zu süß erscheint. Man empfindet den prächtigen Cuvee Noir "Drunk" Rotwein vom Weingut Emil Bauer als gut strukturiert und recht komplex. Der lange, nicht nur fruchtige Abgang passt gut ins Bild.

Für Fans von kräftigen Rotweinen

Mit dem in sich stimmigen Cuvée Noir "Drunk" kann man nicht viel falsch machen, obwohl er eher Kenner als Einsteiger anspricht. Es handelt sich um eine Rotweincuvée aus den Rebsorten Spätburgunder, Cabernet Sauvignon, Merlot und Nebbiolo. Der im großen Holzfass gereifte Emil Bauer Cuvée Noir "Drunk" Rotwein macht mit Freunden oder abends vor dem Kamin Spaß. Wer mag, probiert ihn bei einer Trinktemperatur von 16 bis 18 °C als Speisebegleiter aus. Die Rotweincuvée passt zu Steak, gegrilltem Fleisch oder Pasta mit Salat.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikel bewerten
Das könnte Ihnen auch gefallen

Ähnliche Artikel