Château de Maligny Chablis 1. Cru Fourchaume
Frankreich
Château de Maligny Chablis 1. Cru Fourchaume
Frankreich
Artikelnummer
0481035
2015

Château de Maligny Chablis 1. Cru Fourchaume


Herkunft
Rebsorte
22,49
je Flasche, 29,99 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
sofort verfügbar *
Flaschen Fl
Herkunft
Rebsorte

Château de Maligny Chablis 1. Cru Fourchaume

Klar und in einem hellen Farbton von Strohgelb bis Blassgold schillernd, nimmt der Chablis 1. Cru Fourchaume 2010 von sich ein. Als trocken ausgebauter Weißwein mit einem mittleren Körper gibt er sich zurückhaltend, doch elegant. Mineralische Noten gesellen sich im Bukett zu Nuancen von Heu und frischen Zitrusfrüchten. Der Duft des Chablis 1. Cru Fourchaume 2010 hält gekonnt die Balance zwischen Aussagekraft, sortentypischen Zügen und Raffinesse.

Details

Weinart
Weißwein
Jahrgang
2015
Geschmack
trocken
Serviertemperatur
12-14 °C
Verschluss
Naturkorken
Allergene
enthält Sulfite
Alkoholgehalt
12,5 %
Füllmenge
0,75 l
Lagerfähig
6-10 Jahre
Lebensmittelunternehmer
Jean Durup Pére & Fils, 4 Grande Rue, 89800 Maligny, Frankreich

Im Geschmack eindrucksvoller, trockener Weißwein

Der intensive, mineralische Geschmack des Chablis 1. Cru Fourchaume 2010 greift die Aromatik auf und ist charaktervoll sowie herrlich ausbalanciert. Erneut hält sich die erwünschte Mineralik im Vordergrund, wobei sie nicht über die Stränge schlägt. Der Chablis 1. Cru Fourchaume 2010 erinnert an frisch gemähtes Gras, Stroh und Zitrusfrüchte. Frisch und vielschichtig, stellt er sicher, dass man ihm ungeteilte Aufmerksamkeit schenkt. Etliche Nuancen machen sich unterschwellig bemerkbar, darunter grüne Äpfel mit angenehmer Säure, Austern, Blüten und Trockenobst wie Pfirsich. Bei jedem Schluck führt der Chablis 1. Cru Fourchaume 2010 vor Augen, dass ein Premier Cru Weißwein aus Frankreich sehr viel von Balance und Finesse versteht, ohne dabei an Intensität und Selbstbewusstsein einzubüßen. Er hält das goldene Mittelmaß, was den Säuregehalt, die Mineralik und den Körper anbelangt.

Bis in die letzten Züge hinein verführerisch

Kreide und Granit sowie ein Hauch von Honig ergänzen die geschmacklichen Hauptnoten des Chablis 1. Cru Fourchaume 2010, der nach dem Trinken noch lang positiv in Erinnerung bleibt. Reifes Kernobst kommt im Nachhall zum Ausdruck. Der Vintage Weißwein aus dem Jahrgang 2010 ist jetzt trinkfertig und passt zu vielen Anlässen. Es empfiehlt sich, den Chablis 1. Cru Fourchaume 2010 als Speisebegleiter zu genießen. Das Pairing mit Fisch, Meeresfrüchten oder hellem Fleisch bringt die Persönlichkeit des Chablis Weißweins aus Chardonnay am besten zur Geltung.

Empfehlenswerter Premier Cru Weißwein vom Top-Weingut

Verantwortlich für den vorbildlichen Chablis 1. Cru Fourchaume 2010 Weißwein ist das Weingut Domaine Dampt, von den Brüdern Dampt geleitet. Emmanuel, Eric und Herve kümmern sich seit den 80er-Jahren gemeinsam um den Weinbau und agieren wie viele familiengeführte Weingüter im kleinen Stil. Mit Liebe zum Detail keltern sie Wein aus Frankreich, der sein Terroir zur Geltung bringt. Der Chablis 1. Cru Fourchaume 2010 profitiert dabei von der vorteilhaften Lage der betriebseigenen Weinberge. Die Weinkellerei Dampt bietet mit dem Premier Cru Weißwein aus dem Chablis einen so vorzüglichen Genuss, dass diverse Experten dafür plädieren, die Lage in den Grand Cru Status zu erheben. Der reinsortige AOC-Weißwein aus der Rebsorte Chardonnay gehört zu den Kaufempfehlungen im gehobenen Preissegment, wenn es um Weißwein aus dem Burgund geht. Er zollt der Premier Cru Fourchaume - Nachbar der Grand Cru Les Preuses - auf bewundernswerte Weise Tribut. Der mustergültige Chablis 1. Cru Fourchaume 2010 Chardonnay Weißwein aus der Bourgogne hat das Potenzial zum Klassiker für den Connaisseur.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: