Castellani Guadalmare Vermentino Toscana IGT
Italien
Castellani Guadalmare Vermentino Toscana IGT
Italien
Artikelnummer
0681341
2016

Castellani Guadalmare Vermentino Toscana IGT


Herkunft
Rebsorte
5,49
je Flasche, 7,32 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
sofort verfügbar *
Flaschen Fl
Herkunft
Rebsorte

Castellani Guadalmare Vermentino Toscana IGT

Der Guádalmare Vermentino Weißwein aus der Toskana gibt von Anfang an alles. Das beginnt beim schönen Farbton von ausgesprochen blassem Goldgelb bzw. Strohgelb im Glas und geht beim charismatischen Bukett in die nächste Runde. Der italienische Wein begeistert im Aroma mit Noten von Zitrusfrucht, Apfel und Melone. Fruchtig und frisch, nimmt der Guádalmare Vermentino von sich ein. Er besitzt an der Nase ein jugendliches Temperament und duftet herrlich lebendig.

Momente

Details

Weinart
Weißwein
Jahrgang
2016
Geschmack
trocken
Serviertemperatur
10 °C
Verschluss
Naturkorken
Allergene
enthält Sulfite
Alkoholgehalt
12 %
Restsüße
2,63 g/l
Füllmenge
0,75 l
Lebensmittelunternehmer
Castellani Spa, Via del Popolo, 90, 56025 Pontedera PI, Italien

Explosiv fruchtiger, frischer Geschmack

Man mag an Rotwein aus der Toskana gewöhnt sein, doch der Guádalmare Vermentino räumt ein für alle Male mit dem Irrglauben auf, es gäbe keine ebenso tollen Weißweine der italienischen Weinbauregion. Er wiederholt am Gaumen die fruchtigen Noten aus dem Bouquet und gibt sich sowohl reichhaltig als auch zugänglich. Seine Frische geht Hand in Hand mit einer angenehmen Leichtigkeit, obwohl es dem Guádalmare Vermentino weder an Struktur noch an Selbstbewusstsein mangelt. Der Weißwein aus Italien gibt sich kräftig und präsent mit gut eingebundener Säure. Saftig und üppig, aber nicht zu ungestüm, wickelt er den Genießer um den Finger. Der Guádalmare Vermentino Toscana Weißwein entwickelt gegen Abgang hin eine ganz leichte Bitterkeit, die ihn noch interessanter macht.

Von Anfang bis Ende ein Charmeur

Der Guádalmare Vermentino Toskana Wein der Weinkellerei Castellani mag überraschend blass erscheinen, doch man sollte ihn auf keinen Fall unterschätzen. Sowohl vom Duft als auch vom Geschmack und vom Finish her hat er viel zu bieten. Frisch fruchtig und dezent herb, macht er Lust auf mehr. Für den Guádalmare Vermentino Weißwein spricht, dass er gegen Nachklang hin vor Eleganz nur so strotzt. Das ist überraschend und definitiv willkommen. Gönnt man sich den Guádalmare Vermentino Wein bei einer kühlen Trinktemperatur von rund 9 °C, hinterlässt er einen bleibenden Eindruck. Er macht als Speisebegleiter eine gute Figur, wenn man ihn zu Fisch oder Meeresfrüchten genießt. Der toskanische Landwein mundet vor allem zu asiatisch angehauchten Gerichten mit hellem Fleisch und nicht zu viel Schärfe.

Faszinierender Weißwein aus der Toskana

Der reinsortig gekelterte Guádalmare Vermentino zollt einer Rebsorte Tribut, die zwar nicht zu den allseits bekannten Klassikern gehört, im gesamten Mittelmeerraum jedoch eine wichtige Rolle spielt. Vermentino ist eine Weißweinsorte, die u. a. in dem italienischen Weinbaugebiet Sardinien und in der französischen Provence angebaut wird. Die Franzosen nennen die Rebsorte nicht Vermentino oder Pigato, sondern Rolle. Sie liefert oft Weine mit Noten von Zitrusfrüchte und feinherben Kräutern. Der Guádalmare Vermentino vom Weingut Castellani zeigt sich also von der sortentypischen Seite und ist den Versuch wert.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: