Bodegas Valdemar

Inhaber
Ana und Jesús Martínez Bujanda
Kellermeister
Jesús Martínez Bujanda
Rebfläche
400 Hektar
WOWAS-Tipp
Fl
Spanien   Rioja
Bodegas Valdemar
8,49
je Flasche/n, 11,32 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
Conde Valdemar Crianza Rioja
Conde Valdemar Crianza Rioja

Wissenswertes zum Weingut Bodegas Valdemar

Das Weingut Bodegas Valdemar ist die Anlaufstelle schlechthin, wenn es um hochwertigen, regionaltypischen Wein aus der DOCa-Region Rioja in Aragon geht. Es handelt sich wie bei so vielen der erfolgreichsten Weingüter um einen Familienbetrieb. Generation um Generation hat sich dieselbe ambitionierte Familie um die Weinkellerei und die Weinberge in vorteilhaften Lagen gekümmert. Was mit rund 300 Hektar begann, wird heute von den Urenkeln des Gründers zu immer neuen Erfolgen getrieben, wobei die Rebfläche um noch 100 Hektar erweitert wurde und genau genommen mehrere Betriebe unter dem Deckmantel der Bodegas Valdemar zusammenfinden. Die Marke Conde de Valdemar nimmt dabei die Position an der Spitze an.

Gegründet wurde das alteingesessene Weingut Bodegas Valdemar von Joaquín Martínez Bujanda im Jahre 1889. Er begann im kleinen Stil, aus den Weintrauben seiner Weinberge eigenen Wein herzustellen und vor Ort in Oyón zu lagern. Sein Sohn Marcelino trat alsbald in seine Fußstapfen und etablierte wiederum seinen eigenen Betrieb an einem anderen Standort in derselben Stadt der heutigen Weinbauregion Rioja. Sein Sohn Jesús Martínez Bujanda erbte das Fachwissen, die Erfahrung und die Leidenschaft zum Weinbau, sodass der Familienbetrieb Bodegas Valdemar erneut weiterentwickelt wurde. Er war es, der unermüdlich nach den besten Lagen innerhalb des Weinbaugebiets suchte und von Winzern die feinsten Trauben und Weine aufkaufte. Außerdem begann er im Stile der Weine aus dem Bordeaux in Frankreich mit dem Ausbau von Rotwein in Eichenfässern. Die dritte und vierte Generation gab schließlich dem Weingut den Namen Bodegas Valdemar und hauchte der Hauptproduktlinie Conde Valdemar Leben ein.

Visionäres Denken trifft auf ein beeindruckendes Erbe beim Weingut Bodegas Valdemar

Wie dies bei vielen familiengeführten Betrieben der Fall ist, werden auch beim Weingut Valdemar scheinbare Gegensätze miteinander vereint: Die aktuelle, fünfte Generation setzt sich aus mehreren Familienmitgliedern zusammen. Voller Ehrgeiz und Visionen beweisen sie wie damals der Gründer Pioniergeist und haben dem Weingut Valdemar endgültig zum globalen Durchbruch verholfen. Sie experimentierten unter der Leitung von Ana und Jesús Martínez Bujanda mit dem Ausbau von Weißwein im Barrique und mit sortenreinem Rotwein aus Garnacha. Somit etablierte sich die Weinkellerei als ein über 125 Jahre altes Unternehmen, das Tradition mit Innovation kombiniert und gern eigene Wege geht. 2008 stellte einen Meilenstein in der Firmengeschichte von über einem Jahrhundert dar, als die Linie Valdemar Inspiration geboren wurde. Diese moderne Produktserie widmet sich Experimenten wie einzigartigen, reinsortigen Weinen aus den autochthonen, eigentlich beinahe in Vergessenheit geratenen Rebsorten Graciano oder Maturana Tinto. Ebenso bewundernswert ist, dass Conde Valdemar das erste spanische Weingut mit computergesteuerter Kellertechnik war.

Bodegas Valdemar Wein: typisch spanisch und doch ein Unikat

Wein von Valdemar sollte als Klasse für sich betrachtet werden. Er ist zwar in vielerlei Hinsicht repräsentativ für den authentischen Genuss aus Spanien und speziell der Appellation Rioja, doch er weist gleichzeitig einen unverwechselbaren Charakter auf. Der Rotwein von Bodegas Valdemar dominiert, ergänzt durch den einen oder anderen Roséwein und sogar Weißwein. Teilweise handelt es sich um Cuvées, teilweise um sortenrein gekelterte Rotweine aus Tempranillo oder Garnacha. Hoch bewertete Reserva Weine von Conde de Valdemar sind besonders begehrt und durften mehrere Monate bis Jahre in Barriques reifen. Insgesamt lagert man bis zu 14.000 Holzfässer, die regelmäßig erneuert werden. Knapp 3,5 Millionen Flaschen Wein lagern vor Ort. Die riesige Bandbreite an Rebsorten und der Wille, etwas Neues auszuprobieren, machen das Weingut Bodegas Valdemar zu einem Highlight für Wein-Fans, das mit vielen Auszeichnungen bedacht wurde. Das Wine & Spirits Magazin hat es in den letzten 25 Jahren wiederholt in die Top 5 der Rioja-Weingüter aufgenommen.

Filter öffnen