Bodegas Fontana

Inhaber
Familie Cantareo Morales
Kellermeister
Andreas Kuhbach
Rebfläche
500 Hektar
WOWAS-Tipp
Fl
Spanien   Uclès
Bodegas Fontana
4,90
je Flasche/n, 6,53 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
Esencia de Fontana Chardonnay
Esencia de Fontana Chardonnay

Wissenswertes zum Weingut Fontana

Es muss nicht immer eines der rund um den Globus bekannten Weinbaugebiete in Spanien sein, wenn man sich nach landestypischem, hochwertigem Wein sehnt. Das beweist z. B. das familiengeführte Weingut Fontana. Der Betrieb wurde vor rund 30 Jahren gegründet und befindet sich seitdem in der Hand der Familie Cantareo Morales, wobei derzeit ein Experte aus dem deutschsprachigen Raum als Kellermeister tätig ist. Die Weinkellerei Bodegas Fontana hat in dem DO-Gebiet Uclés seinen Sitz, das sich am nördlichen Zipfel der Weinbauregion Kastilien-La Mancha befindet. Erst 2005 erhielt Uclés den Status "Denominación de Origen", sodass es zu den jüngsten DO-Regionen des Landes zählt.

Regionaltypischer Genuss vom Weingut Fontana

Der Standort spielt eine wichtige Rolle beim Wein vom Weingut Fontana, der zwar nicht den Terroir-Gedanken aufgreift wie manche französische Klassiker, aber dennoch die Eigenheiten seiner Weinbauregion verdeutlicht. Uclés ist ein fruchtbares Tal, wobei die Rebfläche der Bodegas Fontana dort rund 500 ha umfasst. Die Weinberge in einer Höhe von circa 800 m über dem Meeresspiegel profitieren davon, dass sie unglaublich viel Sonneneinstrahlung erhalten. Dabei ist das Klima jedoch recht kühl, insbesondere in den Herbstmonaten. Das sorgt dafür, dass die vom Weingut Fontana angebauten Weintrauben verhältnismäßig langsam reifen und den Weinen eine intensive Aromatik verleihen. Was die Bodenbeschaffenheit angeht, so trifft man mehrheitlich auf Sand, zum Teil mit tiefgründigem Untergrund. Das wiederum senkt das Risiko von Schädlingen und Krankheiten und kann zu mehr Komplexität bei den Aromen der Trauben führen. All dies macht sich die Weinkellerei Bodegas Fontana zunutze.

Im Laufe von über drei Jahrzehnten hat sie bereits mehrere Produktlinien auf den Markt gebracht und strebt stets danach, Tradition und Moderne miteinander verschmelzen zu lassen. Der Kellermeister Andreas Kuhbach lässt sein Fachwissen und seine Erfahrung in jeden Wein von Fontana einfließen, wobei er zuvor Carlos Falcos Pagos de Familia zu mehr Erfolg verholfen hatte. 1997 entschloss man sich dazu, die Weinkellerei zu modernisieren und fortan mehr auf Technik zu setzen. In diesem Zuge pflanzte man neben dem beinahe obligatorischen Tempranillo noch weitere Rebsorten an und begann mit dem Experimentieren.

Bodegas Fontana Wein aus Spanien: für Uclés repräsentativ

Verspürt man die Lust, sich einmal fernab von Rioja und all den anderen weltbekannten Weinbaugebieten für spanische Weine zu entscheiden, ist man hier gut aufgehoben. Zwar man Wein aus Uclés hierzulande noch ein Geheimtipp sein, doch das Weingut Bodegas Fontana schöpft sein enormes Potenzial aus. Das Hauptaugenmerk liegt auf Rebsortenweinen von klassischem Charakter. Der sortenrein gekelterte Rotwein dominiert, beispielsweise in der Form von Esencia de Fontana Tempranillo und Esencia de Fontana Syrah. Aber auch Weißwein wird hergestellt, u. a. der Esencia de Fontana Chardonnay. Verschiedene Serien unterteilen das Sortiment, darunter Esencia und La Estafeta, jeweils mit einem anderen Thema, das sich wie ein roter Faden durch das Angebot an Bodegas Fontana Wein zieht. Alles in allem steht das Angebot an Bodegas Fontana Wein für fruchtbetonten Genuss, der jung viel Freude bereitet.

Filter öffnen