Cooperativa Fra Produttori
Barolo I Leoni DOCG
Italien
Barolo I Leoni DOCG
Italien
Artikelnummer
0581217
0581217

Barolo I Leoni DOCG


Herkunft
Rebsorte
2019-11-18
14,90
je Flasche/n, 19,87 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Lieferzeit:
1-3 Werktage
Flaschen Fl
Herkunft
Rebsorte

Barolo I Leoni DOCG

Der Leoni Barolo DOCG Rotwein aus Italien begeistert das Auge mit seinem schillernden Ziegelrot mit orangefarbenen Reflexen und stimmt auf einen vorzüglichen Genuss ein, von dem man kaum genug bekommen kann. Im Bukett gibt sich der italienische Rotwein aus dem Piemont kaum fruchtig mit Tabak und Gewürzen. Tannine und Säure kommen bereits im Aroma deutlich zum Ausdruck und leiten in den ebenso fulminanten Geschmack über. Der Leoni Barolo DOCG lässt das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Details

Weinart
Rotwein
Alkoholgehalt
14 %
Allergene
enthält Sulfite
Jahrgang
2014
Geschmack
trocken
Füllmenge
0,75 l
Restsüße
0,2 g/l
Serviertemperatur
18-20 °C
Verschluss
Naturkorken
Klassifizierung
DOC , DOCG

Im Geschmack komplex und füllig

Für den Leoni Barolo DOCG Wein aus Italien spricht, dass er hohe Qualität mit reichlich Charisma, Selbstbewusstsein und Raffinesse kombiniert. Der DOCG-Rotwein aus dem Weinbaugebiet Piemont zollt der Rebsorte Nebbiolo Tribut und ist am Gaumen tanninhaltig sowie säurehaltig. Während Früchte eher eine untergeordnete Rolle spielen, brilliert der Leoni Barolo DOCG mit Tönen von Tabak, herbal frischer Minze und herbem Kaffee. Röstaromen gehen Hand in Hand mit Ausdrucksstärke. Der reichhaltige, reinsortige Rotwein umgarnt den Genießer zudem mit einer sinnlichen Weichheit, die seine Intensität ausgleicht. Der Leoni Barolo DOCG ist eine tolle Wahl für alle, die nach einer Alternative zu all den fruchtbetonten Italienern suchen.

Charaktervoll von Anfang bis Ende

Der Leoni Barolo DOCG besitzt ein markantes, maskulines Profil, das man so schnell nicht aus dem Sinn bekommt. Minze hält sich bis ins Finish hinein, wobei der Abgang sich lang hinzieht und einen letzten Beiklang von Fruchtigkeit offenbart. Der Leoni Barolo DOCG mit seiner unwiderstehlichen Mischung aus samtiger Weichheit und Kraft besitzt ein gutes Alterungspotenzial, kann aber auch jetzt schon (nach sachgemäßem Dekantieren) getrunken werden. Der italienische Rotwein passt zu rotem Fleisch wie Lamm und Rind. Herzhaft und alles andere als verschlossen, entfaltet er ein tolles Potenzial als Speisebegleiter. Es bietet sich an, ihn mit würzigen statt milden Gerichten zu kombinieren, da der Leoni Barolo DOCG gern dominiert. Kenner sind hier etwas besser aufgehoben als Einsteiger, wobei dies für viele DOCG-Weine aus dem gehobenen Segment gilt.

Rundum gelungener Rotwein aus Rom

Verantwortlich für den Leoni Barolo DOCG ist der Firmenzusammenschluss Cooperativa Fra Produttori. Die Winzergenossenschaft bietet hiermit einen sortenreinen Piemont-Rotwein aus der klassischen Rebsorte Nebbiolo. Diese Rotweinsorte dominiert die Rebfläche innerhalb der Weinbauregion Piemont und ist das A und O für die Herstellung von Barolo Rotwein mit DOCG-Status. Dass der Barolo gemeinsam mit dem Brunello di Montalcino und dem Vino Nobile di Montepulciano zu den drei großen Weinen aus Italien gehört, muss nicht extra erwähnt werden. Der Leoni Barolo DOCG wird seinem Ruf gerecht und hinterlässt einen bleibenden Eindruck.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikel bewerten