Balestino Tempranillo
Spanien
Balestino Tempranillo
Spanien
Artikelnummer
0582113
0582113

Balestino Tempranillo


Herkunft
Rebsorte
2019-08-23
2,90
je Flasche/n, 3,87 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Lieferzeit:
1-3 Werktage
Flaschen Fl
Herkunft
Rebsorte

Balestino Tempranillo

Als sortentypischer Rotwein macht der Balestino Tempranillo schon beim ersten Eindruck viel Freude. Seine leuchtende Farbe von Rubinrot ist genauso einladend wie sein fruchtiges, frisches Aroma. Beeren und Kirschen kommen in den Sinn. Der Balestino Tempranillo gibt sich im Bukett reichhaltig, zugänglich und nicht zu temperamentvoll. Ab und an fühlt man sich an Marmelade erinnert, wobei der spanische Wein nicht zu süß wirkt. Der Duft lässt das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Momente

Passt zu

Geflügel, Rind, Wild, Pasta, Käse

Details

Weinart
Rotwein
Alkoholgehalt
14,5 %
Allergene
enthält Sulfite
Jahrgang
2016
Geschmack
trocken
Füllmenge
0,75 l
Serviertemperatur
16-18 °C
Verschluss
Schraubverschluss

Geradlinig und fruchtbetont im Geschmack

Der Balestino Tempranillo Rotwein aus La Mancha überzeugt am Gaumen mit denselben großzügigen Noten wie an der Nase. Beerige Fruchtigkeit dominiert, begleitet von reifen Kirschen und Pflaumen mit einem natürlich süßen Beiklang. Der gehaltvoll, nicht zu üppige Balestino Tempranillo Wein aus der spanischen Herstellung wirkt nicht zu komplex, weshalb er sich für einen Einsteiger empfiehlt. Zwar gibt es feinere Weine, um sich an das Wein-Land Spanien heranzutasten oder die Rebsorte Tempranillo von ihrer besten Seite kennenzulernen, doch der Balestino Tempranillo ist den Versuch auf jeden Fall wert. Sein unkomplizierter Charme und seine ehrliche Persönlichkeit führen dazu, dass man sich gern entspannt mit dem Weinglas zurücklehnt und das Leben in vollen Zügen genießt. Der reinsortige La Mancha Rotwein nennt eine angenehm weiche Textur sein Eigen. Fassnoten von Vanille und Eiche sind bemerkbar, ohne sich aufzudrängen.

Bis ins Finish hinein gefällig

Mit einer tollen Mischung aus Charisma, Selbstbewusstsein und lässiger Ausstrahlung, nimmt der Balestino Tempranillo Rotwein von sich ein. Das Weingut Balestino bietet hiermit einen Charmeur, der das Zeug zum Klassiker hat. Das Hauptaugenmerk liegt hier auf der Alltagstauglichkeit und weniger auf dem Anspruch, wobei das eher positiv als negativ zu bewerten ist. Der schmackhafte Balestino Tempranillo besitzt einen mittellangen Abgang mit einem vergleichsweise milden Nachhall und einer letzten Explosion an reicher Fruchtigkeit. Ein feinwürziger Unterton macht sich gegen Finish hin bemerkbar. Bei einer Trinktemperatur von rund 18 °C ist er ein vielseitig einsetzbarer Speisebegleiter, mit dem sich auch Anfänger anfreunden können. Ob zu Lamm oder Rind, Kalb oder Schwein, vor allem zu Fleischgerichten macht der Rotwein Spaß. Wer mag, kombiniert den Balestino Tempranillo stattdessen mit Geflügel. Zu spanischen Tapas und Gegrilltem sowie zu herzhaftem Käse und zu deftigem Eintopf passt er ebenfalls sehr gut. Im Grunde lohnt es sich, mehrere Pairings auszuprobieren. Das Dekantieren am Vortag ist ratsam.

Ein typisch spanischer Rotwein

Entscheidet man sich für den Balestino Tempranillo Wein aus dem Weinbaugebiet La Mancha, wird man nach Strich und Faden verwöhnt und nicht zu sehr gefordert. Zur Mahlzeit macht der sortenrein gekelterte Rotwein mächtig Spaß. Er basiert zu 100 % auf der Rotweinsorte Tempranillo, die in berühmten Weinbauregionen wie La Mancha, Rioja und Ribera del Duero die Hauptrolle spielt und für ihre geringe Größe sowie ihre dicke Beerenschale bekannt ist. Beim Balestino Tempranillo wurden die vollreifen Trauben im September und Oktober geerntet und rasch zur Weinkellerei gebracht. Der schonenden Pressung folgte eine sieben bis neun Tage dauernde Gärung in Edelstahltanks bei einer Temperatur von 26 bis 18 °C. Nach einer kurzen Ruhephase wurde der halbtrocken ausgebaute Rotwein abgefüllt. International trägt das Produkt oft den Zusatz "Selección Privada".

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikel bewerten