Anne Pichon Grenache Noir
Frankreich
Anne Pichon Grenache Noir
Frankreich
Artikelnummer
0581030
2017

Anne Pichon Grenache Noir


Herkunft
Rebsorte
8,49
je Flasche, 11,32 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
sofort verfügbar *
Flaschen Fl
Herkunft
Rebsorte

Anne Pichon Grenache Noir

Mit einer wunderschönen Farbe von Rubinrot flirtet der Anne Pichon Grenache Noir Rotwein aus Frankreich mit dem Genießer und weckt die Lust auf mehr. Sein Bukett zaubert ein zufriedenes Lächeln ins Gesicht. Beeren dominieren mit ihrer süßlichen, herzhaften Fruchtigkeit. Dazu gesellen sich gekochte Früchte. Neben Früchtekompott offenbart der Anne Pichon Grenache Noir noch einen Hauch von wärmender Würze und gibt sich insgesamt irgendwie winterlich bis weihnachtlich.

Momente

Details

Weinart
Rotwein
Jahrgang
2017
Geschmack
trocken
Serviertemperatur
16-18 °C
Verschluss
Naturkorken
Allergene
enthält Sulfite
Alkoholgehalt
15 %
Füllmenge
0,75 l
Lebensmittelunternehmer
Marc Pichon, Route de Flassan, Bédoin, Provence-Alpes-Côte d'Azur, Frankreich

Mehr als nur fruchtig im Geschmack

Der Anne Pichon Grenache Noir Wein vom Weingut Marc Pichon ist in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes. Sowohl sein Entstehungsgrund als auch sein Aroma und sein Geschmack heben ihn von der Masse ab. Am Gaumen brilliert der Anne Pichon Grenache Noir mit einladenden, reichen Noten von gekochten und gebackenen Früchten. Man fühlt sich zudem an feinwürziges Weihnachtsgebäck erinnert. Außerdem verwöhnt der französische Rotwein den Genießer mit seiner Wärme und seinem großzügigen Charisma. Ein herber Hauch von Lakritze stimmt auf den ebenso fulminanten und vielschichtigen Abgang ein. Der Anne Pichon Grenache Noir besitzt eine vorbildliche Struktur und Weichheit, die ihn unwiderstehlich machen.

Bis ins Finish hinein ein gelungener Rotwein

Vom ersten bis zum letzten Schluck geizt der Anne Pichon Grenache Noir Rotwein nicht mit seinen Reizen. Er verwöhnt den Genießer mit seinen fruchtigen Hauptnoten, die durch warme Würze und dezente Bitterkeit aufgelockert werden. Noch im Finish hat der Anne Pichon Grenache Noir viel zu bieten, ohne zu überfordern. Er wird immer delikater und eleganter mit einem beinahe femininen Charme. Der Rotwein aus der Provence passt prima zu Gerichten derselben Region, die bei Urlaubern und Gourmets so beliebt ist. Auch zu Fleischgerichten aller Art und zu spanischen Tapas passt der Anne Pichon Grenache Noir. Wer mag, wagt das Pairing mit Kalbfleisch, Pasta, gewürztem Grillgut oder mildem Käse. Davon einmal abgesehen besitzt der Wein ausreichend Persönlichkeit und Sinnlichkeit, um als Solist ganz unabhängig von einer Mahlzeit getrunken zu werden. Wir empfehlen eine Trinktemperatur von 16 bis 18 °C.

Ein grandioser französischer Rotwein

Der halbtrocken ausgebaute Anne Pichon Grenache Noir stammt von einem findigen Winzer, der hiermit die Liebe zu seiner (namentlich erwähnten) Frau zum Ausdruck bringen wollte. Marc Pichon und seine Weinkellerei haben sich mit dieser Serie einen exzellenten Ruf erarbeitet. Für den Anne Pichon Grenache Noir hat er sich zu 100 % auf die typisch französische Rebsorte Grenache (Garnacha) verlassen. Diese wird nicht nur in der Weinbauregion Provence im großen Stil angebaut. Der sortenrein gekelterte Rotwein basiert auf Trauben von alten Reben, die in den Weinbergen am Fuße des Mont Ventoux gedeihen. Ausreichend Sonneneinstrahlung, kühle Brisen und ein Verzicht auf Chemikalien beim Weinbau zeichnen sein Weinbaugebiet aus und haben den Anne Pichon Grenache Noir positiv beeinflusst. Der kleine Betrieb Domaine Vignobles Pichon in Mormoiron hat hiermit ein Highlight veröffentlicht, das sogar anspruchsvolle Genießer auf seine Seite ziehen kann.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: