TrustedShops

A MANO

Inhaber
Mark Shannon & Elvezia Sbalchiero
Land
Italien Italien
Region
Apulien
Rebsorten
Primitivo, Negroamaro
WOWAS-Tipp
Fl
Italien   Apulien
A MANO
6,90
je Flasche/n, 9,20 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
A Mano Primitivo Puglia IGT
A Mano Primitivo Puglia IGT

Wissenswertes zum Weingut A Mano

Typisch süditalienischer Genuss kommt aus der Weinbauregion Apulien an der Sohle bzw. am Absatz des Stiefels. Wer sich hiernach sehnt, der wird beim Weingut A Mano fündig. Interessanterweise befindet es sich unter amerikanisch-italienischer Leitung. Apulischer Rotwein und weitere Weine aus Süditalien werden von der Firma A Mano mit viel Liebe zum Detail hergestellt und sind absolut konkurrenzfähig.

Nomen est omen: A Mano Wein

Beim Weingut A Mano ist der Name Befehl. Der italienische Begriff lässt sich nämlich mit "von Hand" übersetzen, und in der Tat legt das Unternehmen auf kunstvolle Handarbeit und traditionelle Methoden Wert. Das Faszinierende daran ist, dass keiner der beiden Inhaber ursprünglich aus dem Weinbaugebiet Puglia stammt. Mark Shannon ist ein amerikanischer Weinmacher. Elvezia Sbalchiero (Elvie genannt) ist zwar Italienerin, ihre Heimat befindet sich jedoch im Norden im Friaul. Die beiden Weinliebhaber trafen sich bei einem Event zum Weinbau in Sizilien und erkannten, dass sie die Liebe zur Weinbauregion Apulien teilen. Um 1998 schlossen sich die zwei daher zusammen und stellten das Weingut A Mano in Bari auf die Beine. Inmitten der Hochburg des Anbaus der autochthonen Rebsorte Primitivo ließ sich das dynamische Duo in einer Fattoria bei Taranto nieder und legte den Grundstein für einen international erfolgreichen Betrieb. Heute gehört Wein von A Mano zu den prämierten Klassikern. Typisch süditalienischer Genuss ist hier vorprogrammiert, wobei das Hauptaugenmerk auf einheimische Rebsorten und auf den Rotwein aus Apulien legt.

Charmante, hoch bewertete Weine von A Mano

Feiner Wein vom Weingut A Mano wird in der Regel sortenrein gekeltert. Zwei der Flaggschiffe mit vorbildlichem Charakter sind der A Mano Primitivo und der A Mano Negroamaro. Die Rotweine zeigen sich von der kraftvoll fruchtigen, recht konzentrierten und körperreichen Seite. Sie brillieren ganz ohne Ausbau im Holzfass, wobei Rotwein von A Mano neben der Fruchtnote meist diverse Untertöne offenbart. Mag man es komplex und vollmundig, aber auch zugänglich und alltagstauglich, wird man sich in apulische Weine vom Weingut A Mano verlieben. Neben den Klassikern im Sortiment gibt es noch Bianco Weißwein und Roséwein zu entdecken, teilweise auch als Cuvée gewonnen. Die unter dem Firmennamen abgefüllten IGT Weine von A Mano gesellen sich zu Produkten aus Produktlinien von Mark Shannon wie Prima Mano für Spitzenjahrgänge und Imprint. Interessanterweise arbeitet die Firma mit einem Abfüller aus Trento zusammen. Auch die Trauben für den A Mano Wein aus Apulien werden nicht selbst angebaut, sondern von Winzern aus dem Umland angeliefert. Eine traditionelle Vinifikation spricht für die Landweine voller Potenzial, die sich wunderbar als Essensbegleiter eignen. Bereits in fast 30 Ländern weiß man A Mano Rotwein, Weißwein und Rosato (Rosé) zu schätzen, und diverse Medaillen sprechen für das Zweigespann. Ob Einsteiger oder Kenner - Kunden lassen sich von den ehrlichen, rassigen Weinen vom Weingut A Mano gern verführen.

Preisspanne
€ -
Filter öffnen