Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
WV Freyburg-Unstrut Bacchus Lieblich QbA
Deutschland
WV Freyburg-Unstrut Bacchus Lieblich QbA
Deutschland
Artikelnummer
20038
20038

WV Freyburg-Unstrut Bacchus Lieblich QbA


Herkunft
Rebsorte
2019-11-18
6,19
je Flasche/n, 8,25 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Lieferzeit:
1-3 Werktage
Flaschen Fl
Herkunft
Rebsorte

WV Freyburg-Unstrut Bacchus Lieblich QbA

Der WV Freyburg-Unstrut Bacchus Lieblich QbA ist ein deutscher Weißwein, zu dem man einfach nicht Nein sagen kann. Er fließt in einer schönen Farbe von Goldgelb mit grünlichen Reflexen ins Glas. Im Bukett darf man sich auf einladende Noten von hellen Früchten gepaart mit der sortentypischen Würze von Muskatnuss. Der WV Freyburg-Unstrut Bacchus Lieblich QbA der renommierten Weinkellerei überzeugt mit einer tollen Kombination aus Fülle und Sanftheit. Auch Einsteiger werden begeistert sein.

Momente

Passt zu

Dessert

Details

Weinart
Weißwein
Alkoholgehalt
10,5 %
Allergene
enthält Sulfite
Jahrgang
2018
Geschmack
lieblich
Füllmenge
0,75 l
Restsüße
34,5 g/l
Serviertemperatur
10-12 °C
Säuregehalt
6,2
Abfüller
Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG, Querfurter Str. 10, 06632 Freyburg (Unstrut)

Fruchtige Geschmackssinfonie

Gönnt man sich den rundum gelungenen WV Freyburg-Unstrut Bacchus Lieblich QbA, setzt man auf einen Geheimtipp, der zu Unrecht ein wenig im Schatten von all den trocken ausgebauten Weißweinen aus Deutschland steht. Er ist zwar kein Riesling, aber genau darin liegt sein Reiz. Vom WV Freyburg-Unstrut Bacchus Lieblich QbA wird man auf zarte, doch finessereiche Art und Weise verwöhnt. Er ist fruchtbetont, schön frisch und sommerlich und dabei gehaltvoll. Schwarze Johannisbeeren werden von einem warm würzigen Ton begleitet. Der WV Freyburg-Unstrut Bacchus Lieblich QbA Weißwein aus der Weinbauregion Saale-Unstrut offenbart eine angenehme Restsüße, die alles andere als aufdringlich wirkt. Ein Süßwein ist er nicht, aber dafür ein wunderbar trinkbarer Charmeur mit einem harmonischen Nachklang. Der WV Freyburg-Unstrut Bacchus Lieblich QbA Dessertwein verfügt über einen Säuregehalt von rund 6 g/l und eine Restsüße von ungefähr 34 g/l. Wir empfehlen eine Trinktemperatur von 10 bis 12 °C, da er nicht zu kühl genossen werden sollte.

Ein freundlicher Weißwein für den Alltag

Der WV Freyburg-Unstrut Bacchus Lieblich QbA ist ein zugänglicher Qualitätswein, mit dem man im Grunde nichts falsch machen kann. Die Winzervereinigung Freyburg-Unstrut liefert hiermit ein Multitalent, das intensive Fruchtigkeit mit einer feingliedrigen, milden Persönlichkeit verbindet. Die sträflich vernachlässigte Rebsorte Bacchus ist eine Kreuzung von Silvaner und Riesling, und das merkt man ihr an. Der WV Freyburg-Unstrut Bacchus Lieblich QbA Weißwein aus Deutschland ist ein mehrfacher Goldmedaillengewinner bei Mundus Vini und passt prima zu fruchtigen Desserts.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikel bewerten