Weingut Uli Metzger
Prachtstück trocken Blanc de Noir WG Metzger
Deutschland
Prachtstück trocken Blanc de Noir WG Metzger
Deutschland
Artikelnummer
30014
30014

Prachtstück trocken Blanc de Noir WG Metzger


Herkunft
Rebsorte
2019-12-09
7,90
je Flasche/n, 10,53 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Lieferzeit:
1-3 Werktage
Flaschen Fl
Herkunft
Rebsorte

Prachtstück trocken Blanc de Noir WG Metzger

Mag man es fruchtig und finessereich, wird man den Prachtstück trocken Blanc de Noir Weingut Metzger ins Herz schließen. Er präsentiert sich als rassiger, hochwertiger deutscher Weißwein mit dem gewissen Etwas, da er genau genommen aus einer Rotweinsorte gekeltert wurde. Für das Bukett des speziellen Weins der Weinkellerei spricht die ehrliche, reiche Fruchtigkeit. Man vernimmt im Aroma des goldenen bis zart roséfarbenen Prachtstück trocken Blanc de Noir Weingut Metzger herzhafte Noten von Pflaumen und Sauerkirschen.

Passt zu

Rind

Details

Weinart
Roséwein
Alkoholgehalt
11,5 %
Allergene
enthält Sulfite
Jahrgang
2018
Geschmack
trocken
Farbstoff
nein
Füllmenge
0,75 l
Restsüße
7,8 g/l
Serviertemperatur
8-10 °C
Säuregehalt
7,3
Verschluss
Schraubverschluss
Abfüller
Weingut Uli Metzger, Langgasse 32, 67269 Grünstadt, Deutschland

Saftig fruchtig im Geschmack

Der auch am Gaumen fruchtbetonte Prachtstück trocken Blanc de Noir Weingut Metzger Weißwein geizt nicht mit seinen Reizen. Zu den Hauptnoten von säuerlichen Kirschen und süßlichen Pflaumen gesellt sich ein Beiklang von Honigmelone und Apfelkompott. Man darf sich bei diesem Weißwein aus der Weinbauregion Pfalz jedoch auch auf weitere Züge freuen. So gibt sich der Prachtstück trocken Blanc de Noir Weingut Metzger mineralisch und leicht würzig mit einem mittleren Körper und einer tollen Struktur. Der deutsche Wein des familiengeführten Weinguts präsentiert sich von der satten, reichen Seite voller Charisma und Selbstbewusstsein. Sein Nachhall wirkt überraschend elegant und gleicht die Fruchtnoten erneut mit Würze aus. Der Prachtstück trocken Blanc de Noir Weingut Metzger wurde trocken ausgebaut, was im Finish zum Ausdruck kommt.

Spätburgunder auf etwas andere Art

Eigentlich gewinnt man aus der Rebsorte Spätburgunder (Pinot Noir) Rotwein und Roséwein, aber ganzen Trauben wurden in diesem Fall schonend gepresst und auf besondere Weise zu Weißwein verarbeitet. Der Prachtstück trocken Blanc de Noir Weingut Metzger eignet sich als sommerlicher Genuss, sowohl als Solist und als Terrassenwein als auch als Speisebegleiter zu Kalb. Für den Weißwein aus der Pfalz spricht seine Kombination aus Präsenz und Charme. Der Prachtstück trocken Blanc de Noir Weißwein von Uli Metzger sollte bei einer Trinktemperatur von 6 bis 11 °C genossen werden. Er ist eine spannende Alternative zum ebenfalls seltenen Blanc de Blancs Wein.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikel bewerten