La Rocaille Cotes du Rhône AOC
Frankreich
Goldmedaille Punkte
Concours Int. De Lyon
La Rocaille Cotes du Rhône AOC
Frankreich
Artikelnummer
10083
10083

La Rocaille Cotes du Rhône AOC


Herkunft
Rebsorten
Prämiert
2019-12-16
6,29
je Flasche/n, 8,39 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Ausverkauft
Herkunft
Rebsorten

La Rocaille Cotes du Rhône AOC

Schon optisch weiß der La Rocaille Côtes du Rhône AOC zu überzeugen. Der französische Rotwein präsentiert sich in einem intensiven Rubinrot, das zu seinem selbstbewussten Charakter und zu seiner Sinnlichkeit passt. Im Bukett begeistert er mit kraftvollen Fruchtnoten. Saftige Kirschen, Pflaumen, Brombeeren und Himbeeren machen Lust auf mehr. Das Aroma des trocken ausgebauten La Rocaille Côtes du Rhône AOC Rotweins brilliert mit unkomplizierter Fülle.

Details

Weinart
Rotwein
Alkoholgehalt
14,5 %
Allergene
enthält Sulfite
Jahrgang
2017
Geschmack
trocken
Bestes Trinkfenster
ganzjährig
Farbstoff
nein
Füllmenge
0,75 l
Restsüße
1,9 g/l
Serviertemperatur
16-18 °C
Säuregehalt
5,6
Verschluss
Naturkorken

Fruchtig-würzige Geschmacksexplosion

Am Gaumen gibt sich der La Rocaille Côtes du Rhône AOC erneut aussagekräftig und präsent. Zur üppigen Fruchtigkeit der beerigen, süßlichen Art gesellt sich eine filigrane, gut eingebundene Säure. Manchmal macht sie den Rotwein aus der Weinbauregion Rhone-Tal erstaunlich sanft, doch alles andere als seicht. Der reiche La Rocaille Côtes du Rhône AOC Wein der Weinkellerei besitzt einen leichten Tanningehalt und einen starken, langanhaltenden Abgang. Eine milde Fruchtsäure und ein feinherb nussiger Beiklang sowie florale Töne von Veilchen und Lavendel zeichnen den La Rocaille Côtes du Rhône AOC Rotwein aus. Er wird allmählich immer würziger mit Nuancen von Thymian, Pfeffer und Lorbeeren.

Unvergesslich guter Rotwein aus Frankreich

Der La Rocaille Côtes du Rhône AOC ist ein hochwertiger Rotwein aus einem weltbekannten Weinbaugebiet, der vom Terroir genauso geprägt wurde wie von den Rebsorten für die Cuvée. Grenache und Syrah gehen Hand in Hand mit Mourvèdre. Der regionaltypische La Rocaille Côtes du Rhône AOC Wein vom Weingut Le Callier des Princes mag eine Trinktemperatur von 16 bis 18 °C. Er taugt als Speisebegleiter, speziell zu Gegrilltem. Wer mag, genießt ihn stattdessen entspannt vor dem Kamin an einem gemütlichen Winterabend. Der La Rocaille Côtes du Rhône AOC Rotwein ist bis zu fünf Jahre lagerfähig. Man kombiniert ihn am besten mit dunklem Fleisch oder mit gewürzten Gerichten. Feinschmecker hat den La Rocaille Côtes du Rhône AOC Rotwein aus Châteauneuf du Pape im Jahr 2014 auf den ersten Platz gewählt und zum "Best Buy Rhone Wine" auserkoren.

Goldmedaille Punkte
Concours Int. De Lyon

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikel bewerten