Golan Heights Winery

WOWAS-Tipp
Fl
Israel   Golan Höhen
Golan Heights Winery
12,89
je Flasche/n, 17,19 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
GHW Gamla Sauvignon Blanc
GHW Gamla Sauvignon Blanc

Wissenswertes zum Weingut Golan Heights

Nicht viele sind sich dessen bewusst, aber der Weinbau in Israel liefert wunderbare Ergebnisse. Er hat im Grunde dort eine lange Tradition, geriet jedoch in den letzten Jahrhunderten beinahe in Vergessen. Dass man dem Wein aus Israel nun wieder Beachtung schenkt, hat das Land vor allem dem Weingut Golan Heights Winery zu verdanken. Der Betrieb mag selbst noch recht jung sein, hat es jedoch mit mehreren Marken geschafft, dass israelischer Wein rund um den Globus von sich reden macht. Die Weinkellerei Golan Heights hat in der gleichnamigen geografischen und geopolitischen Region mit historischer Bedeutung ihren Sitz. Ihre Weine stehen der etablierten Konkurrenz aus Europa in nichts nach.

Vorbildliche israelische Weine von Golan Heights Winery

Das Weingut Golan Heights wurde 1983 gegründet, und schon ein Jahr später fanden die ersten eigenen Vintage Weine (Jahrgangseditionen) ihren Weg auf den Markt. Die Weinberge wurden sogar schon 1976 bepflanzt, wobei man sich auf international bekannte Rotweinsorten und Weißweinsorten konzentrierte und den Grundstein für den zukünftigen Erfolg legte. Die Weinkellerei Golan Heights erinnert an Winzergenossenschaften aus anderen Ländern. Wie dies in Israel auch in anderen Bereichen oft der Fall ist, kümmern sich mehrere "kibbutzim" und "moshavim" genannte Siedlungen und Kommunen gemeinsam um die Firma Golan Heights Winery. Landwirtschaftliche Betriebe gehören dazu. Die Weintrauben aus dem eigenen Anbau werden dann vor Ort verarbeitet, wobei sich der Firmensitz in der Stadt Katzrin (manchmal auch Qatsrin geschrieben) mit rund 7.000 Einwohnern befindet. Sie ist die Hauptstadt der Region Golan Heights und die zweitgrößte Ortschaft nach Majdal Shams. Die Golan Heights Winery wiederum ist das drittgrößte - aber berühmteste - Weingut in Israel. Schon 2008 betrug die jährliche Gesamtproduktion an Golan Heights Wein 6 Millionen Flaschen, wobei etwa ein Drittel davon für den Export gedacht war. Im selben Jahr wurde der Betrieb bei der Prague Trophy zur "Best Foreign Winery" - also zur besten ausländischen Weinkellerei - gekürt. 2011 konnte man sich in Italien bei der International Vinitaly Wine Competition gegen die Konkurrenz durchsetzen und erhielt den "Gran Vinitaly Special Award" als bester Weinproduzent. Weitere Auszeichnungen und hohe Bewertungen sprechen für das Weingut Golan Heights Winery. So war der Jahrgang 2004 des Yarden Cabernet Sauvignon der erste israelische Wein, der in die Top 100 von Wine Spectator aufgenommen wurde. 2012 ernannte das Wine Enthusiast Magazine das Unternehmen zur "New World Winery of the Year".

Ein Erfolgsgeheimnis der Firma Golan Heights Winery (GHW) ist, dass man sich insgesamt auf Weinberge an 16 Standorten in der Weinbauregion verlässt. Die Rebfläche wird also jeweils von einem leicht anderen Terroir beeinflusst, wobei man sich zusätzlich auf einen geringen Anteil an Trauben aus dem Weinbaugebiet Upper Galilee verlässt, um Golan Heights Weine herzustellen. Verantwortlich für die Produktion ist der renommierte Kellermeist Victor Schoenfeld, der lang im kalifornischen Napa Valley in den USA Erfahrung sammelte und bereits mit etlichen Erfolgen brillierte. Die Weinkellerei Golan Heights beschäftigt über 100 Angestellte und verlässt sich auf hochmoderne Technik wie z. B. computergesteuerte Kühlsysteme der Edelstahltanks für die Gärung von Most. Ein Forschungszentrum für Experimente und Entwicklungen ist dem Weingut Golan Heights angeschlossen. Eine rigorose Qualitätskontrolle trägt dazu bei, dass Wein von Golan Heights den globalen Standards gerecht wird und sogar Kenner überzeugt. Viele sagen dem Unternehmen nach, es habe eine wahrhafte Qualitätsrevolution beim israelischen Weinbau in Gang gesetzt sowie die Gründung neuer Weingüter inspiriert. Das Golan Heights Weingut gab den Anstoß dazu, bei Wein aus Israel mehr auf die Qualität zu achten und regionaltypischen Vintage Wein herzustellen. Passend zum Ehrgeiz der Weinkellerei hat sich die Golan Heights Winery mit Entav aus Frankreich zusammengetan, um krankheitsresistente Klone zu züchten.

Golan Heights Wein aus Galilee: Genuss, der hohe Standards setzt

Das Weingut Golan Heights macht keine halben Sachen, und das kommt bei jedem Wein positiv zum Ausdruck. Rebsortenweine überwiegen, doch neben den sortenrein gekelterten Jahrgangseditionen gibt es noch Blends an Rotwein und Weißwein sowie den einen oder anderen Schaumwein. Die traditionelle Vinifikation wird bevorzugt, wobei die Weinkellerei Golan Heights für den Ausbau mancher Weine sowohl amerikanische als auch französische Eichenfässer zurate zieht. Vier Marken machen bisher auf sich aufmerksam: Gamla, Mount Hermon, Yarden (Jordan) und Golan. Jede Produktlinie steht für einen ganz bestimmten Wein-Stil mit regionaler Prägung. Die Rebfläche von knapp 2.550 ha unterteilt sich in 456 Zonen und Sub-Zonen, wobei man die Rebsorten für Rotwein genauso berücksichtigt wie für Weißwein. Ob Syrah oder Merlot, Cabernet Sauvignon, Chardonnay oder Sauvignon Blanc - GHW Wein wie Gamla hat sich einen Platz unter den Highlights redlich verdient. Das Logo in der Form einer an Aladdin erinnernden Wunderlampe ehrt das Erbe und macht gleichzeitig deutlich, das in jeder Flasche ein klein wenig Magie stecken soll. Insbesondere der Golan Heights Gamla Wein wickelt derzeit deutsche Wein-Fans um den Finger.

Filter öffnen