Domaine de Pellehaut
Dom.de Pellehaut rouge IGP C.d.Gascogne
Frankreich
Silbermedaille Punkte
Vignerons Independants Concours
Dom.de Pellehaut rouge IGP C.d.Gascogne
Frankreich
Artikelnummer
10082
10082

Dom.de Pellehaut rouge IGP C.d.Gascogne


Prämiert
2019-08-23
5,29
je Flasche/n, 7,05 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Lieferzeit:
1-3 Werktage
Flaschen Fl

Dom.de Pellehaut rouge IGP C.d.Gascogne

Mit dem Domaine de Pellehaut Rouge IGP Côtes de Gascogne gönnt man sich einen Rotwein aus Frankreich, der ein breites Publikum anspricht. Der Landwein der fachkundigen Weinkellerei leuchtet intensiv rot und gibt sich im Bukett passenderweise sinnlich sowie aussagekräftig. Früchte dominieren, kraftvoll und reichhaltig. Der runde Domaine de Pellehaut Rouge IGP Côtes de Gascogne Wein offenbart im Aroma zudem eine ausgeprägte, präsente und persistente Säure. Sie mag erst einmal etwas gewöhnungsbedürftig sein.

Details

Weinart
Rotwein
Alkoholgehalt
12 %
Allergene
enthält Sulfite
Jahrgang
2017
Geschmack
trocken
Bestes Trinkfenster
ganzjährig
Farbstoff
nein
Füllmenge
0,75 l
Restsüße
6,6 g/l
Serviertemperatur
16-18 °C
Säuregehalt
5,0
Verschluss
Schraubverschluss

Fruchtige Geschmackssinfonie

Der ehrliche, gleichzeitig ehrgeizige Domaine de Pellehaut Rouge IGP Côtes de Gascogne Rotwein von einem Weingut aus dem Süd-Westen des Landes sollte weder überschätzt noch unterschätzt werden. Er nimmt die Fruchtigkeit und das Säurespiel ernst und gibt sich selbstbewusst. Johannisbeeren und andere Waldfrüchte prägen den Geschmack gemeinsam mit einem Hauch von Süße. Ab und zu erinnert der Domaine de Pellehaut Rouge IGP Côtes de Gascogne an grasige Noten und gibt sich überraschend grün. Der französische Rotwein aus dem Weinbaugebiet Sur-Ouest besitzt einen langanhaltenden, erstaunlich frischen Nachhall. Er gleicht die Intensität mit einer Leichtigkeit aus, die man so nicht unbedingt erwartet hätte. Alles in allem ist der Domaine de Pellehaut Rouge IGP Côtes de Gascogne ein vorbildlicher Landwein, der nicht nur Kenner um den Finger wickelt.

Hoch bewertete Rotwein-Cuvée

Entscheidet man sich für den imposanten Domaine de Pellehaut Rouge IGP Côtes de Gascogne, muss man auf Qualität nicht verzichten. Der Vin de Pays ehrt seine Heimat und profitiert von einer gut ausbalancierten Cuvée aus Rebsorten wie Merlot, Cabernet Sauvignon, Syrah und Tannat. Man kann den Domaine de Pellehaut Rouge IGP Côtes de Gascogne gut in geselliger Runde als Essensbegleiter trinken. Der trocken ausgebaute Rotwein mag das Pairing mit Fleischgerichten, mit oder ohne Sauce, bevorzugt gegrillt oder gebraten. Auch zu Käse passt der relativ reife, doch zugängliche Domaine de Pellehaut Rouge IGP Côtes de Gascogne Wein. Eine Trinktemperatur von bis zu 18 °C macht hier Sinn. Wine Enthusiast hat dem Rotwein aus der Gascogne bis zu 85 Punkte verliehen; von Gilbert & Gaillard gab es sogar 87 Punkte. Außerdem gewann der Domaine de Pellehaut Rouge IGP Côtes de Gascogne Rotwein beim Concours Général Agricole Paris (je nach Jahrgang) Silber und Gold.

Silbermedaille Punkte
Vignerons Independants Concours

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikel bewerten