Bodegas Valdemar
Conde Valdemar Tempranillo Rioja
Spanien
4/5 Punkte
Guia Penin
Conde Valdemar Tempranillo Rioja
Spanien
Artikelnummer
10061
10061

Conde Valdemar Tempranillo Rioja


Herkunft
Rebsorte
Prämiert
2020-03-01
6,19
je Flasche/n, 8,25 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Lieferzeit:
1-3 Werktage
Flaschen Fl
Herkunft
Rebsorte

Conde Valdemar Tempranillo Rioja

Der Conde Valdemar Tempranillo Rioja fließt mit einer tiefroten Farbe von reifen Kirschen ins Glas und unterstreicht damit seinen sinnlichen, aussagekräftigen Charakter. Sein intensives, einprägsames Bukett erinnert an Waldfrüchte und Beeren ? vor allem an Brombeeren. Darüber hinaus vernimmt man im präsenten Aroma einen Hauch von Süße, obwohl der Conde Valdemar Tempranillo Rioja Rotwein der bekannten Weinkellerei trocken ausgebaut wurde. Man sollte ihn leicht gekühlt servieren, damit er sein volles Potenzial entfalten kann.

Details

Weinart
Rotwein
Alkoholgehalt
13,5 %
Allergene
enthält Sulfite
Jahrgang
2018
Geschmack
trocken
Weinkritiker
Guia Penin
Farbstoff
nein
Füllmenge
0,75 l
Restsüße
1,1 g/l
Serviertemperatur
16-18 °C
Säuregehalt
4,8
Verschluss
Naturkorken
Abfüller
Bodegas Valdemar, Calle Camino Viejo Logroño 24, 01320 Oion, Álava, Spanien

Fruchtige Geschmackssinfonie

Der beerige Conde Valdemar Tempranillo Rioja zeigt sich von der fruchtbetonten Seite mit einer gut eingebundenen Säure und herrlich viel Selbstbewusstsein. Die Beeren machen den spanischen Rotwein aus der berühmten Weinbauregion zu einem einladenden Klassiker, zu dem Fans nicht Nein sagen können. Der sortentypische sowie regionaltypische Conde Valdemar Tempranillo Rioja Wein gibt sich am Gaumen voluminös und vollmundig mit einem polierten Körper und einer weichen Textur. Für den Rotwein aus Aragon spricht, dass er zu keinen Extremen neigt. Ab und zu wirkt er leicht blumig bis süßlich. Der expressive Conde Valdemar Tempranillo Rioja Rotwein verabschiedet sich mit einem langanhaltenden und kraftvollen Abgang, der gut ins Bild passt. Man behält seine geradlinige Fruchtigkeit angenehm in Erinnerung.

So sollte Rioja Rotwein sein

Der sortenrein gekelterte Conde Valdemar Tempranillo Rioja ist ein Tribut an eine der beliebtesten Rebsorten beim spanischen Weinbau. Zu 100 % auf Tempranillo basierend, ist er auf hohe Bewertungen stolz. So gab es für ihn 88 Punkte von Guía Peñin und 14,5 von 20 möglichen Punkten von El Mundo Vino. Der Conde Valdemar Tempranillo Rioja Rotwein eignet sich als Speisebegleiter, allen voran zu Käseplatten, Aufschnitt, Wurst oder Fleisch. Wir empfehlen eine vergleichsweise niedrige Trinktemperatur von 14 °C. Das seit mehr als einem Jahrhundert aktive Weingut Bodegas Valdemar hat hiermit erneut sein beachtliches Können unter Beweis gestellt. Der Conde Valdemar Tempranillo Rioja durfte zwölf Tage lang in Edelstahltanks gären und ist eines der Aushängeschilder des Produzenten.

4/5 Punkte
Guia Penin

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikel bewerten