Quinta do Pego
Cerro do Santo Reserva Douro D.O.P.
Portugal
Gold Punkte
Mundus Vini 2018
Cerro do Santo Reserva Douro D.O.P.
Portugal
Artikelnummer
10141
10141

Cerro do Santo Reserva Douro D.O.P.


2020-10-04
10,89
je Flasche/n, 14,52 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Lieferzeit:
1-3 Werktage
Flaschen Fl

Cerro do Santo Reserva Douro D.O.P.

Mit einer hellen, doch intensiven Farbe von Rubinrot fließt der Cerro do Santo Reserva Douro DOP Rotwein ins Glas. Es handelt sich um eine vorbildliche Cuvée der Weinkellerei Quinta do Pego. Im Aroma offenbart der portugiesische Rotwein Noten von Beeren und anderen Früchten. Das Bukett gibt sich herzhaft, aufrichtig und aussagekräftig, ohne dabei Ecken und Kanten aufzuweisen. Der Cerro do Santo Reserva Douro DOP will dem Genießer gefallen.

Momente

Gutes Essen

Passt zu

Rind, Wild

Details

Artikelnummer
10141
Hersteller
Quinta do Pego
Weinart
Rotwein
Alkoholgehalt
13,5 %
Allergene
enthält Sulfite
Jahrgang
2013
Geschmack
trocken
Weinkritiker
Mundus Vini
Bestes Trinkfenster
ganzjährig
Farbstoff
nein
Füllmenge
0,75 l
Restzucker
0,6 g/l
Serviertemperatur
16-18 °C
Säuregehalt
4,9 g/l
Verschluss
Naturkorken
Abfüller
Quinta do Pégo, National Road 222, Valenca do Douro, PT-5120-493 Tabuaco, Portugal
Allergene
Enthält Sulfite

Fruchtbetonter Geschmack

Mag man es ehrlich, authentisch und zugänglich, wird man sich in den Cerro do Santo Reserva Douro DOP Rotwein aus Portugal verlieben. Er stammt aus einer weltberühmten Weinbauregion und geizt nicht mit seinen Reizen. Wie bereits an der Nase, verspürt man am Gaumen eine kraftvolle, beinahe üppige Fruchtigkeit. Der Cerro do Santo Reserva Douro DOP lässt vor allem an Waldfrüchte und Kirschen denken. Zur beerigen Hauptnoten gesellt sich ein Hauch von Holz und sanfter Würze. Der trocken ausgebaute Cerro do Santo Reserva Douro DOP offenbart gegen Finish hin außerdem einen süßen Touch, ohne dass dieser sich aufdrängt. Gut integrierte Tannine und eine weiche Textur machen den Qualitätswein aus dem Weinbaugebiet Douro-Tal zu einem Charmeur, der angenehm zu trinken ist.

Harmonie und Eleganz in einem

Der Cerro do Santo Reserva Douro DOP Wein ist dem Weingut Quinta do Pégo wirklich gelungen. Verantwortlich für die Herstellung war der Winzer Wouter Pienaar, der aus Südafrika kommt und hiermit zum zweiten Mal einen Wein für diese Marke gekeltert hat. Kennzeichnend für den Cerro do Santo Reserva Douro DOP Rotwein ist, dass er sich auf einen Verschnitt aller klassischen Rebsorten der Region verlässt. Touriga Nacional und Touriga Franca gesellen sich zu den Rotweinsorten Tinto Cão, Sousão und Tinta Roriz. Der Cerro do Santo Reserva Douro DOP Wein lagerte nach der abgeschlossenen Vinifikation rund zehn Monate in recht jungen Eichenfässern. Vor dem Abfüllen stand dann noch eine Flaschenreifung an. Am besten genießt man den Cerro do Santo Reserva Douro DOP Rotwein als Essensbegleiter bei einer Trinktemperatur von 16 bis 18 °C. Er passt hervorragend zu Kalb, Rind, Wild und Käse. Für diesen Rotwein aus Portugal mit dem beachtlichen Lagerpotenzial spricht, dass er ein mehrfacher Medaillengewinner ist. 2018 gewann er Gold bei Mundus Vini sowie Bronze bei den Decanter World Wine Awards und der International Wine Challenge, 2017 Silber bei der International Wine & Spirit Competition. Wir finden, der Cerro do Santo Reserva Douro DOP Rotwein hat umso mehr Anerkennung verdient, wenn man bedenkt, wie jung das Unternehmen noch ist und wie viel Konkurrenzkampf herrscht.

Gold Punkte
Mundus Vini 2018

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikel bewerten
Das könnte Ihnen auch gefallen

Ähnliche Artikel