Cantina di Colognola ai Colli
Amarone della Valpolicella D.O.C.
Italien
Amarone della Valpolicella D.O.C.
Italien
Artikelnummer
10135
10135

Amarone della Valpolicella D.O.C.


Herkunft
2020-10-03
24,90
je Flasche/n, 33,20 € pro 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Lieferzeit:
1-3 Werktage
Flaschen Fl
Herkunft

Amarone della Valpolicella D.O.C.

Mag man es anspruchsvoll und repräsentativ, kann man mit dem Amarone della Valpolicella DOC Wein aus Italien nichts falsch machen. Der hochwertige Rotwein aus der Weinbauregion Venetien schillert dunkel granatrot mit helleren Rändern. Er zeigt sich im Bukett von der kräftigen, präsenten und fruchtbetonten Seite. Das Aroma begeistert mit roten Früchten wie reifen Kirschen. Ein dezent bittersüßer Beiklang macht den rassigen Amarone della Valpolicella DOC Rotwein der Weinkellerei noch interessanter.

Momente

Gutes Essen

Passt zu

Rind, Wild, Lamm

Details

Artikelnummer
10135
Hersteller
Cantina di Colognola ai Colli
Weinart
Rotwein
Alkoholgehalt
15,0 %
Allergene
enthält Sulfite
Jahrgang
2014
Geschmack
trocken
Bestes Trinkfenster
ganzjährig
Farbstoff
nein
Restzucker
8,0 g/l
Serviertemperatur
16-18 °C
Säuregehalt
5,8 g/l
Verschluss
Naturkorken
Abfüller
Cantina di Colognola ai Colli - Società Agricola Cooperativa Via Montanara, 5 - 37030 Colognola ai Colli, Verona, Italien
Allergene
Enthält Sulfite

Fruchtiger Geschmack

Der üppige Amarone della Valpolicella DOC ist ein mustergültiger Rotwein aus dem bekannten Weinbaugebiet Veneto. Als Amarone ist er einer der großen Weine aus Italien. Das Weingut Cantina di Colognola ai Colli bietet mit dem Amarone della Valpolicella DOC eine fruchtige Geschmacksexplosion, die vor allem an Kirschen denken lässt. Eine leichte Bitterkeit schwingt im Hintergrund mit, wobei der eigentlich trockene Qualitätswein jene mit einem Hauch von Vanillesüße ausgleicht. Der präsente und persistente Amarone della Valpolicella DOC Rotwein besitzt ein samtig weiches Mundgefühl und eine warme Persönlichkeit. Balsamisch und sinnlich elegant, umgarnt er die Sinne. Gegen Finish hin wird der grandiose Amarone della Valpolicella DOC immer komplexer und trockener und hat bis in den Nachklang hinein ungeteilte Aufmerksamkeit verdient.

Der Klassiker schlechthin

An einem Amarone führt einfach kein Weg vorbei, wenn man sich als Kenner von italienischen Weinen ansehen möchte. Der vorbildliche Amarone della Valpolicella DOC wird dem Wein-Stil und dem Ruf seines Herstellers gerecht und hat Awards verdient. 2017 gewann er dementsprechend Gold bei Mundus Vini. Wer mag, probiert den prächtigen Amarone della Valpolicella DOC Rotwein als Speisebegleiter aus. Er passt vor allem zu Wild, Rind, Ragout und Geschmortem, idealerweise bei einer Trinktemperatur von 16 bis 18 °C. Der Rotwein aus dem Veneto steht für Tradition und Anspruch. Die Cuvée für den Amarone della Valpolicella DOC setzt sich aus den hierfür üblichen Rebsorten Corvina, Rondinella und Corvinone zusammen, wobei auch Cabernet Sauvignon mit von der Partie ist.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikel bewerten
Das könnte Ihnen auch gefallen

Ähnliche Artikel